Neuigkeiten aus dem Limbus #3

So schnell kann es gehen, schon wieder sind zwei Wochen vergangen und deswegen präsentieren wir euch heute einen weiteren Artikel der Neuigkeiten aus dem Limbus. Denn auch diesmal gibt es wieder einiges zu berichten aus den Weiten des Limbus’.

Bevor wir zu den Neuigkeiten kommen, erst einmal liebe Geburtstagsgrüße an den Blog des Schwarzen Auges (BDSA). Der Blog ist nämlich vor knapp zwei Wochen drei Jahre alt geworden. Also Olaf, herzlichen Glückwunsch von uns, auf dass es noch viele weitere Jahre und Artikel werden!

Wo wir beim Thema älter werden sind, bei BDSA gibt es einen Artikel namens Kleine Helden der Kindheit im Rollenspieleinsatz. In dem Artikel geht es um die Verwendung der kleinen gelben LEGO-Figuren als Miniaturen am Spieltisch. Ach, da werden Kindheitserinnerungen wach!

Wie Miro uns schon kurz nach den letzten Neuigkeiten aus dem Limbus darauf hinwies, gibt es bei den Leuten vom DereGlobus Projekt wieder ein größeres Update. Das Update beschäftigt sich mit den Gebieten des Nordens von Aventurien, so gibt es jetzt u. A. die Grenzen des Bornlands und Thorwal sowie einige neue Stadtpläne (z. B. auch Thorwal vor und nach dem horasischen Angriff).

Die Podcaster vom Sphärengeflüster haben ja bekanntlich in ihrer 8. Folge den neuen DSA-Band Wege der Alchimie rezensiert. Jetzt könnt ihr ihnen alle Fragen stellen, die euch so interessieren. Ob zu ihnen als Person, ihren Podcast oder was euch sonst so einfällt, einfach bei www.sphaerengefluester.de eure Fragen stellen.

Wer sich weniger für Podcasts aber für Hörspiele interessiert, kann sich freuen. Das Fanhörspiel Agam Bragab, dessen Veröffentlichung kurzzeitig auf Eis lag, soll demnächst erscheinen. In ein paar Wochen sollen die ersten zwei von insgesamt zehn Kapiteln bereitstehen.

Weiterhin:

In dem Sinne,

bis zur nächsten Ausgabe der Neuigkeiten aus dem Limbus!

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Fanprojekt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Neuigkeiten aus dem Limbus #3

  1. Olaf sagt:

    Vielen Dank für die Glückwünsche 🙂

    Mein Akismet war der Meinung, dass solche Glückwünsche rausgefiltert werden sollten … nu ist der Trackback entlich drin 😐

  2. Pingback: Neuigkeiten aus dem Limbus #4 | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.