Ankündigungen für Myranor

Am Sonntag fand auf der RPC der Myranor-Workshop statt, wo u. a. Verlagsleiter Patric Götz (Uhrwerk Verlag) und Uli Lindner einige Ankündigungen zu zukünftigen Myranor-Publikationen gemacht haben. So wurden ein Soloabenteuer, zwei Anthologien, ein Einzelabenteuer und eine Musik-CD angekündigt.

Außerdem soll für Myranor noch viel mehr geplant sein als noch Anfang des Jahres, da durch die Unterstützung von Uli Lindner und weiterer ehemals aventurischer Autoren deutlich mehr möglich ist. Insgesamt sind wohl ein halbes Dutzend Abenteuer geplant, von denen einige noch dieses Jahr erscheinen könnten — und sogar von einer Kampagne ist die Rede!

Für Juli dieses Jahres wurde das  Soloabenteuer Die Verbotene Kammer vom Autoren-Team Mháire Stritter (bekannt als Orkenspalter-TV-Moderatorin), Stefan Tannert und Heinz Featherly (augenscheinlich ein Pseudonym für den dritten Autoren, da nicht anzunehmen ist, dass das Orkenspalter-TV-Maskottchen selbst mitschreibt). Es spielt in einer mysteriösen Bibliothek und ist mit vielen Rätseln durchsetzt. Da kaum Vorkenntnisse erforderlich sind, eignet es sich gut als Einstieg in die Spielwelt, aber auch alte Hasen sollen auf ihre Kosten kommen.

Der Clou an der Sache ist aber wohl die Tatsache, dass das Soloabenteuer der Prolog für eine ganze Myranor-Kampagne ist, welche außerdem mit den drei Myranor-Trailern von Orkenspalter TV (Nandurion berichtete) verknüpft sein wird. „Im ersten Trailer kann man schon Hinweise finden, was im Solo passieren könnte“, so Produzent Nico Mendrek.
[UPDATE vom 7.9.11:] Die Kampagne Wächter des Imperiums von Mháire Stritter wird laut Die Verbotene Kammer (S. 59) in zwei Bänden – Die ewige Mada und Das sterbende Land – im Herbst 2011 erscheinen. Dank an zakkarus für den Hinweis.

Weitere mediale Unterstützung bekommt der Kontinent durch eine Myranor-Musik-CD von Komponist Ralf Kurtsiefer (www.orkpack.de), welche Stücke zu Landschaften, Situationen, Fraktionen sowie zu einigen der geplanten Abenteuer enthalten wird. Voraussichtlicher Publikationstermin ist die RatCon im September.

Des Weiteren wurde bekannt gegeben, dass Uli Lindner – welcher jüngst Aventurien verlassen hat (Nandurion berichtete) – ein Abenteuer mit dem Arbeitstitel Fest der Vagabunden für Myranor schreibt. Dazu Workshopbesucher Walkir im Ulisses-Forum: „Es geht jedenfalls um eine Gauklertruppe auf einem Volksfest zum Geburtstag eines Trodinars mit Gauklerwettbewerb (mit Wettstreit um einen Titel), Verschwörung & allem, was so dazu gehört.“

Weiterhin wurden zwei Anthologien unter der Redaktion von Uli Lindner vorgestellt: Zum einen begleitend zum Band Myranische Götter und zum anderen zum Codex Monstrorum. Letztere wird 4-5 Abenteuer enthalten, wobei jeweils mindestens ein Monster im Mittelpunkt steht. Allerdings geht es nicht nur darum, die Monster einfach zu erschlagen, sondern es wurde eine große Bandbreite von Themen versprochen. Unter anderem zum Beispiel eine Großwildjagd sowie die Durchquerung eines Monsterreviers, so Walkir im Ulisses-Forum.

Außerdem schreibt Walkir von verschiedenen weiteren angekündigten Publikationen:

  • Jenseits des Horizonts ist schon halb im Lektorat
  • Kampagne Wächter des Imperiums im Herbst 2011
  • Myranische Magotechnik (Arbeitstitel) im 2. Halbjahr 2011
  • Wege nach Myranor im 2. Halbjahr 2011
  • Unter dem Sternenpfeiler lässt nicht mehr lange auf sich warten
  • Kurzgeschichtenband im Herbst
  • Myranische Mächte ist für das 2. Halbjahr 2012 vorgesehen

Quellen: Nico Mendrek, Patric Götz, Walkir im Ulisses Forum

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Thamor

Ich spiele seit 1992 begeistert DSA, meist in der Rolle des Meisters. 2008 gründete ich das DereGlobus-Projekt. Bei Nandurion betreue ich die Twitter-Kurzmeldungen. http://about.me/Thamor
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Myranor, Spielhilfen, Uhrwerk abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ankündigungen für Myranor

  1. Pingback: Videos von der RPC | Nandurion

  2. Feisal sagt:

    Im F-Shop gibt es jetzt Cover und Klappentext zu „Die verbotene Kammer“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.