Nandurions Kreativwettbewerb zum 1. Jubiläum

Manchmal wundern wir uns, wie schnell die Zeit vergeht, denn bereits am 24. August feiert Nandurion seinen ersten Tsatag. Als Melanie Maier nach dem Ende von Alverans Newssparte einen provisorischen Blog für Neuigkeiten rund um DSA ins Leben rief, hätte vermutlich niemand gedacht, dass hieraus einmal eine Seite mit Nachrichten zum Schwarzen Auge, Rezensionen, Spielhilfen und manchem mehr werden würde.

Vieles hat sich seitdem getan, und natürlich planen wir, Nandurions einjähriges Bestehen zusammen mit unseren treuen Lesern gebührend zu feiern. Dazu halten wir im nächsten Mond ein paar echte Überraschungen für euch parat. Um unser erstes Jubiläum aber zu einem ganz besonderen Ereignis zu machen, bedarf es eurer tatkräftigen Mithilfe.

Wir rufen hiermit auf, zum äußerst nandus-, travia-, simia- und hesindegefälligen Wettbewerbe!
Lasst eurer Kreativität freien Lauf und überschüttet uns mit unterhaltsamen Einsendungen. Erlaubt ist alles – und das ist wirklich ernst gemeint! – solange es sich in irgendeiner Weise um unsere Einhörner, die/den erfindungsfreudige(n) Simia, den ewigen Spötter Xeledon oder aventurische Berichterstattung im weitesten Sinn dreht.

In der Form seid ihr dabei in keiner Weise eingeschränkt: Zarte Verse finden vor den Augen unserer gestrengen Jury ebenso Gnade wie unterhaltsame Kurzgeschichten, Szenariovorschläge, fröhliches Liedgut, gekonnte Pinselstriche oder gar gehäkelte Einhörner. Erlaubt ist, was gefällt!

Bei Beiträgen, die in irgendeiner Weise mit Nahrung zusammenhängen, wäre zwar eine postalische Zustellung in höchstem Maße erwünscht. Damit uns aber niemand Bestechlichkeit vorwerfen kann, verweisen wir auf die Möglichkeiten der digitalen Bildaufnahme und erbitten (leider) eine Zusendung per Nuntiovolo (vulgo: E-Mail).

So, nun wollen wir uns aber mit weiteren Beispielen zurückhalten, schließlich sind eure Ideen gefragt. Alle Beiträge, die uns bis zum 19.08.2011 um 23:59:59 Uhr [Update: bis zum 23.8.2011 um 23:59 Uhr] unter wettbewerb@nandurion.org erreichen, werden von unseren Nanduriaten in Augenschein genommen und schamlos subjektiv, aber offen und unvoreingenommen bewertet.

Neben Ruhm und Ehre und der Präsentation der besten, lustigsten und ausgefallensten Beiträge auf unserer Seite halten wir natürlich auch einige Preise für euch bereit!

Dem Gewinner winkt ein Exemplar der brandneuen Spielhilfe Schattenlande. Die Nächstplatzieren dürfen, in der Reihenfolge ihrer Platzierung, aus den folgenden signierten Buchpreisen auswählen:

welche uns großzügig von den Autoren Christian Lange, Judith C. Vogt, Eevie Demirtel & Marco Findeisen und Mike Krzywik-Groß zur Verfügung gestellt wurden, denen hierfür ewiger Dank gebührt.

Also, werte Leser: Spitzt die Federn, stimmt die Lauten, schärft euren Geist oder ölt die Backformen! Unsere Einhörner warten gespannt auf eure Einsendungen!

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Wettbewerb abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Nandurions Kreativwettbewerb zum 1. Jubiläum

  1. miro sagt:

    Seltsam, ihr seid erst ein Jahr alt? Mir kommts so vor, als würd’s eure Infos und Kritiken schon ewig geben. Macht auf jeden Fall weiter so wie bisher. Euer Mix ist bisher gut gelungen.

  2. Raveline sagt:

    Ich schließe mich an, eure Seite ist zu einem festen Bestandteil im DSA-Leben geworden, vielen Dank für eure guten, schnellen und vielseitigen Infos und Kritiken. Weiter so!

  3. Pingback: Die Zukunft von Simias Werkbank | Nandurion

  4. Pingback: Wettbewerb: Auf der Suche nach einem . . . Balken! « Ulisses Spiele Blog

  5. Pingback: Mit Feder, Reim und Kerzenwachs | Nandurion

  6. Pingback: Mit Feder, Reim und Kerzenwachs | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.