LNS #22 zum Thema: Was ist P&P-Rollenspiel?

In der 22. Folge der Late Nerd Show geht es diesmal nicht spezifisch um DSA, sondern allgemein um die Frage: Was ist eigentlich Pen-and-Paper-Rollenspiel?

Hierzu haben sich Mháire und Nico mit Patric Götz und Uli Lindner (auf den wir gleich noch mal gesondert zu sprechen kommen) gleich zwei Experten zu einer ausführlichen Gesprächsrunde in gemütlicher Atmosphäre eingeladen. Geplaudert wird dabei nicht nur über Grundlagen, sondern auch über verschiedene Systeme und Spielstile.

Falls ihr also Freunde, Verwandte, Partner oder Kollegen habt, die immer noch nicht wissen, was ihr eigentlich in eurer Freizeit so treibt, könnte diese Folge einen Blick wert sein.

Quelle: Orkenspalter-TV | Diskussion: DSA4-Forum

Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Video abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.