Circle of Legends – DSA als Rundenstrategiespiel

Circle of Legends vorläufig DaedalicDaedalic Entertainment – die Macher des ersten DSA Point & Click Adventures Satinavs Ketten – bringen dieses Jahr eine weitere Neuerung im DSA-Computerspielekosmos heraus: Das erste rundenbasierte Strategiespiel mit DSA-Hintergrund. Der Name des Projekts: Circle of Legends.

Laut der vorläufigen Beschreibung bei Amazon soll das Spiel am 30. Juli für Windows-Systeme erscheinen (weitere sind nicht erwähnt). Der Preis wird aktuell mit 44,99 € angegeben, die aktuelle Alterseinstufung (USK) ist “ab 16″. Auf der Seite des Versandhandels World of Games aus der Schweiz wird das Spiel für 59 SFr angeboten (nach aktuellem Kurs eher 48 €), mit Verkaufsstart 1. August. Hier ist als Alterseinstufung (PEGI) “ab 12″ aufgeführt.

Über den Inhalt des Spiels ist noch nichts weiter bekannt, nur, dass es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel handeln soll. Weitere Informationen sind – wenn man ins Daedalic-Forum schaut – wohl in näherer Zukunft zu erwarten. Nandurion wird natürlich zeitnah berichten.

Quelle: Amazon, WOG, Daedalic-Forum

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Computerspiele, Daedalic Entertainment, Das Schwarze Auge abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten auf Circle of Legends – DSA als Rundenstrategiespiel

  1. Theaitetos sagt:

    Viel Blabla, aber immer noch keine Entschuldigung.

    Und der schlecht informierte Omach ergeht sich in völlig wilden Spekulationen, weiß wie alles zu bewerten ist und was man von dem Spiel zu halten hat.

    Was soll man dazu noch sagen?

  2. Feyamius sagt:

    @ Theaitetos:
    Nandurion bittet dich darum, deine ominöse Quelle mit uns zu teilen.

    Was hat eine Entschuldigung von Xeledon damit zu tun?

  3. Omach sagt:

    @Theaitetos:
    Ich muss sagen, so langsam finde auch ich dich ziemlich nervig. Du laberst hier nur inhaltleeres Zeug und greifst gleichzeitig mit Unterstellungen alle an, die irgendwas mit Inhalt zum Thema sagen.
    Da kann man zu keinem anderen Schluss kommen wie Xelodon.
    Wenn du hier nichts wesentliches zum angekündten Computerspiel beitragen kannst oder willst und nur beleidigte Leberwurst spielen willst, dann können wir auf deine Beiträge wirklich verzichten.

    Deine Fragerei im Daedalic-Forum hat bis auf Vertröstungen auf die Zukunft auch bisher nach wie vor nichts ergeben.

    @Feyamius:
    Es gibt schlicht keine offizielle Info als das, was bei Amazon zu sehen ist und der Meldung von Gamers Global:
    http://www.gamersglobal.de/news/57121/gc12-geruecht-zwei-neue-dsa-spiele

    Und das Fazit bleibt auch nach wie vor: Die Informationslage ist aus meiner Sicht für ein bald erscheinendes Vollpreisspiel zu dünn.

  4. Omach sagt:

    Nachtrag:
    Zum Beispiel war für das im Sommer letzten Jahres erschienene Satinavs Ketten eine offizielle Ankündigung schon 2010 erfolgt und Screens gab es über ein Jahr vor erscheinen (Frühjahr 2011), wobei der Release auch um paar Monate verschoben wurde.

  5. Gumbald sagt:

    Laut diesem Foren-Eintrag hier:
    http://www.crystals-dsa-foren.de/showthread.php?tid=3958
    ..ist das Spiel wohl schon seit mindestens November auf Amazon gelistet (damals wohl mit Erscheinungstermin April’13)

    Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Spiel lange vor seiner Veröffentlichung auf Amazon auftaucht.
    Dukeforever konnte man glaub ich bei Amazon auch mal einige Jahre vor seinem wirklichen Release vorbestellen… In der Zwischenzeit ist das Ding vermutlich dreimal komplett neu programmiert worden…

    Wenn es also keine anderen Quellen gibt, sollte man dem Release-Datum von Amazon nicht allzu sehr vertrauen. Kann zwar stimmen, muss aber nicht.

  6. Pingback: DSA-Adventure Memoria erscheint im 3. Quartal » Arkanil Arkanil

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>