Aus dem Limbus – Flüche, Fragen, Vademecen

Der Limbus schläft nie! Angesichts dieser sphärologischen Tatsache wollen wir auch heute wieder einige interessante Links in die Tiefen des Astralraums präsentieren:

Orkenspalter TVIn der Late-Nerd-Show 41 widmet sich Orkenspalter-TV dem Uthuria-Abenteuer Der Fluch des Blutstein. Die Folge wurde auf der Frankfurter Buchmesse gedreht und enthält wie immer Seine Näkheit Heinz Featherly..Ulisses Logo

Ulisses fordert alle Gestaltungswilligen in einer Umfrage auf, ihre Meinung zur Heldenerschaffung kundzutun. Wer also seinen Teil zu DSA5 beitragen will, kann mitmachen.

Ebenso vermeldet Ulisses den Versandstatus diverser neuer Produkte, darunter das Ingerimm-Vademecum und der Nachdruck von Der Fluch von Burg Dragenstein.

Besagtes Vademecum gibts darüber hinaus auch schon im PDF-Shop. Auch wird vermeldet, dass Karten von Gareth und Greifenfurt ab sofort elektronisch erstehbar sind.

TeilzeitheldenDie Teilzeithelden hatten Gelegenheit Memoria anzuspielen und schildern uns ausführliche Eindrücke in ihrem Blog.

Quellen: Orkenspalter-TV, Teilzeithelden, Ulisses

Über Vibarts Voice

1986 entwickelte Michael Gorbachow den Begriff "Glasnost" und die Raumfähre Challenger explodierte beim Start. Im selben Jahr wurde DSA Teil meines Lebens, und obwohl die UdSSR und das Space-Shuttle-Programm längst Geschichte sind, ist DSA noch immer zentraler Aspekt meiner Existenz. Ich spiele und meistere regelmäßig. Seit Mai 2012 bin ich darüber hinaus hier bei Nandurion tätig.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Computerspiele, Daedalic Entertainment, Das Schwarze Auge, E-Book, Ulisses Spiele, Uthuria abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Aus dem Limbus – Flüche, Fragen, Vademecen

  1. FRAZ sagt:

    Bei der Ulisses Umfrage wurde ich gedutzt!
    Hoffentlich setzt das Maßstäbe für DSA5. Ich fühle mich beim förmlichen ‚Sie‘ in DSA Büchern irgendwie ungehaglich.

  2. Wulf sagt:

    So können Geschmäcker auseinander gehen. Ich bin mit einem ‚Sie‘ ganz zufrieden ^^

  3. Feyamius sagt:

    In der ersten Umfrage wurde doch als allererstes gefragt, ob man geduzt oder gesiezt werden wollte. Ich hoffe, man hat diese Antwort auch aufgezeichnet. 😉

  4. Vibarts Voice sagt:

    Man kann nicht demokratisch darüber abstimmen, ob man geduzt wird. 🙂

    Ich wurde bereits bei DSA1 vom Regelwerk gesiezt und war ein pickeliger Teenie. Als distinguierter Rollenspiel-Herr in den besten Jahren kann ich das selbe ja jetzt wohl erst recht erwarten. Meinen Sie nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *