Neue PDFs, ein Schicksalspatch und eine Todes-Rezension

Nachdem Weihnachten unaufhaltsam näher rückt, wird die Zeit knapp, will man noch Geschenke kaufen. Eine Möglichkeit bieten da elektronische Geschenke, die man dank Download auch kurz vor knapp noch kaufen kann.

EbooksLaut Ulisses-Blog gibt es dazu nun einige weitere Bündel-Angebote für PDFs (nachdem solche für die Grüne Hölle– und die Erben des Schwarzen Eises-Kampagne schon erschienen sind), bei denen die Pakete günstiger sind, als die Summe der Einzelversionen. Folgende Angebote sind nun verfügbar (noch nicht verfügbare Bände werden den Paketen hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind; sie sind dann nachträglich downloadbar):

Neben den Paketen sind auch noch Klassiker in elektronischer Form neu erschienen: der Zweiteiler zum Khôm-Krieg Der Löwe und der Rabe von Hadmar Wieser und der Roman Katzenspuren von Christel Scheja.

Schicksalsklinge 2013 Collectors Edition CoverWer doch grundsätzlich überlegt hat, der Neuauflage der Schicksalsklinge irgendwann nochmal eine Chance zu geben, der kann nach dem neusten Patch nun konkret darüber nachdenken. Laut Webseite und Forum gilt das Spiel mit Version 1.32 als massiv überarbeitet, inklusive völlig überarbeiteter Grafik und neuer Musik. Die Version nennt sich nun „revised“. Diejenigen, die das Spiel schon ihr eigen nennen, können den Patch über Steam oder den Updater kostenfrei installieren.

Wer sich für den dritten Roman der Mortis-Reihe von Mike Krzywik-Groß mit dem Namen Tuzak Mortis interessiert, der kann schließlich einen ersten Eindruck in der Rezension auf Neue Abenteuer bekommen. Der Rezensent kannte dabei die ersten beiden Teile nicht und gibt so einen Eindruck, ob der Band auch als Einzelwerk interessant ist.

Quellen: Ulisses, Schicksalsklinge-Forum, Neue Abenteuer

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, E-Book, Regelwerk, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.