„Friedlos“ löst schon mal die Leinen

Friedlos CoverIm heutigen Blogeintrag von Ulisses geben Judith C. & Christian Vogt einen weiteren Einblick in das kommende Thorwal-Abenteuer Friedlos. Insgesamt gibt es an dieser Stelle einige Charakterportraits zu bewundern. Darüber hinaus bekommt  der Leser kleine Appetithappen zur Struktur des Abenteuers, den NSCs und zur Handlung gereicht. Wer schon jetzt rätseln will, ob das Zusammenpuzzeln von Steinen auf einem Mammutrücken integraler Bestandteil der Irrfahrt im Nebel sein wird, der findet in dem Blogeintrag jedenfalls jede Menge Material für weitere Spekulationen.

Quelle: Ulisses

Über Vibarts Voice

1986 entwickelte Michael Gorbachow den Begriff "Glasnost" und die Raumfähre Challenger explodierte beim Start. Im selben Jahr wurde DSA Teil meines Lebens, und obwohl die UdSSR und das Space-Shuttle-Programm längst Geschichte sind, ist DSA noch immer zentraler Aspekt meiner Existenz. Ich spiele und meistere regelmäßig. Seit Mai 2012 bin ich darüber hinaus hier bei Nandurion tätig.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu „Friedlos“ löst schon mal die Leinen

  1. Engor sagt:

    Passend zum hoffentlich baldigen Erscheinen von „Friedlos“ hab ich mir mal genauer angeguckt, wie Thorwal in der Vergangenheit eigentlich in DSA- Abenteuern gewürdigt wurde, nachzulesen in meinem Blog: http://engorsdereblick.blog.de/2014/01/06/hol-schon-mal-met-kleine-rueckschau-thorwal-dsa-historie-17558394/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.