Neues FAQ zur Magie im Beta-Regelwerk

dsa5Wie es mittwochs bereits Tradition ist, wurde auch heute Neues zu DSA5 ins Netz gestellt. Diesmal geht es um die im Beta-Regelwerk vertretenen magiebegabten Professionen: Magier, Hexen und Elfen werden dort „mit allen Regeldetails“ beschrieben werden.

Allerdings beinhaltet das Regelwerk bezüglich der Magier zunächst nur Schüler von privaten Lehrmeistern, welche jedoch gegenüber den bisher überlegenen akademischen Kollegen aufgewertet werden sollen. Außerdem verfügen nun auch Hexen über ein Spruchrepertoire, das von der jeweiligen Mentorin abhängt, und nicht mehr pauschal durch die gewählte Schwesternschaft definiert wird. Alle weiteren zauberkundigen Professionen finden Platz in Erweiterungsbänden.

Dritte große Neuigkeit ist die Umgestaltung der Merkmalskenntnis, die keine Kostenersparnis mehr bringt, dafür aber notwendig ist, um Zaubersprüche einer bestimmten Merkmalskenntnis auf hohem Niveau zu beherrschen. Auch für die Antimagie bleiben die Merkmale bedeutsam.

Weitere Einzelheiten kann man in der aktuellen FAQ nachlesen.

Quelle: Ulisses

Über Vibarts Voice

1986 entwickelte Michael Gorbachow den Begriff "Glasnost" und die Raumfähre Challenger explodierte beim Start. Im selben Jahr wurde DSA Teil meines Lebens, und obwohl die UdSSR und das Space-Shuttle-Programm längst Geschichte sind, ist DSA noch immer zentraler Aspekt meiner Existenz. Ich spiele und meistere regelmäßig. Seit Mai 2012 bin ich darüber hinaus hier bei Nandurion tätig.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Regelwerk, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.