Rezension zu „Die Welt der Schwertmeister“

Xeledons SpottgesangDie Hohlwelt, unendliche Weiten … Dieses Setting ist einfach zu groß für nur eine Rezension: Tharun – Die Welt der Schwertmeister bietet vielmehr so viel Inhalt, dass rurgefällige Vielfalt bei der Betrachtung zu erwarten ist. So hat nun auch unser Rezensent und Federmeister Josch seinen Blick in die derische Nachbarschaft streifen lassen, und er ist nach ausgiebiger Fahrt durch die Inselreiche mit einer Zweitrezension des Bandes zurückgekehrt.

Tharun Welt der Schwertmeister CoverWer also Lust auf eine weitere Meinung zum Inhalt der Weltbeschreibung hat, sich nicht vor dem klassisch-nandurischen Unfug fürchtet und vor allem wissen möchte, wie es sich anfühlt, wenn ein Rezensent seine vom Tharun verliehene diktatorische Macht bei der Frage über Leben und Lod der 9 Bewertungseinhörner bis zur Grenze ausnutzt, dem sei diese Rezension bei einer Schale Maraskanente süß-sauer (alternativ: einer Schale Misa-Suppe mit Tsafu) ans Herz gelegt. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

» Zur Rezension

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Nandurion, Spielhilfen, Tharun, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.