Neues Beta-Abenteuer, Let’s Play DSA5 und die Hand Borons

Ulisses LogoAb morgen soll es, laut Mitteilung des F-Shops bei Facebook, ein neues DSA5-Beta-Abenteuer auf der Ulisses-Homepage zum Download geben: Der Fluch des Drachengrafen. Wer außerdem aktuell etwas im F-Shop bestellt, so die Nachricht, bekommt, eine gedruckte Version des Abenteuers zur Bestellung umsonst dazu – solange der Vorrat reicht.

Apropos DSA5: Orkenspalter TV zeigt ein Let’s play DSA5 mit der DSA-Redaktion. Alex Spohr meistert dabei eine gekürzte Version von Die Quelle der Geister. Das ganze wird dabei in sechs Teilen gezeigt werden, wovon der erste nun bei Youtube zu sehen ist.

Wandtattoo Schicksalspfade LogoIm Ulisses-Blog geht die Schicksalspfade-Plauderei aus dem Nähkästchen in die nächste Runde. Diesmal berichtet Jens Wischermann, warum für ihn die Hand Borons die liebste Fraktion im Spiel ist.

Quellen: Facebook, Youtube, Ulisses-Blog

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, E-Book, Tabletop, Ulisses Spiele, Video abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Neues Beta-Abenteuer, Let’s Play DSA5 und die Hand Borons

  1. Fidel sagt:

    Oh, ein DSA-Abenteuer Lets Play! Und das von offizieller Seite! Das gefällt mir 😀

    So könnte man Neulingen/Leute die nicht wissen was DSA und Rollenspiel ist gleich ein schönes Beispiel bringen.

  2. Engor sagt:

    Da mir „Der Fluch der Drachengrafen“ sehr schnell unter die Griffel gekommen ist, habe ich direkt eine kurze Rezension verfasst: http://engorsdereblick.blog.de/2014/06/29/rezension-fluch-drachengrafen-18750766/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.