Aus dem Limbus: Cover, Regelüberlegungen, Rezensionen & Let’s Play

Anno Bosparans Fall CoverIn den letzten Tagen haben sich wieder einige Artikel im exosphärischen Informationsnetz angesammelt, die wir euch in einer neuen Aus dem Limbus-Sammlung präsentieren wollen. Da ist beispielsweise das Cover zum aventurisch-historischen Kartenspiel Anno Bosparans Fall, das im F-Shop gefunden werden kann. Das Bild von Marcus Koch ist ein Ausschnitt des Covers von Im Bann des Diamanten aus der Dunklen Zeiten-Box. Erscheinen soll es im Oktober zum Preis von 14,95 €.

DSA5 Beta LogoZu DSA5 wurde im Ulisses-Blog ein alternatives Modell zu den abgeleiteten Werten der Charaktere präsentiert. Im Ulisses-Forum hat Alex Spohr außerdem angekündigt, als nächstes einen Beitrag zu schreiben, der Klarheit dazu bringen soll, was inzwischen bei DSA5 an Regeln als Gesetz anzusehen ist und wie weit die Arbeiten überhaupt inzwischen sind.

Ebenfalls Gedanken zu DSA-Regeln kommen vom Rorschachhamster, der sich in seinem Blog allerdings mit dem Kampfablauf der ersten Edition auseinandersetzt.

Ebenfalls um die Klassiker kümmert sich aktuell Engors Dereblick, dessen neueste Rezension sich um Die Seelen der Magier kümmert. Für die Jungspunde unter unseren Lesern: Dieses brachte uns Borbaradianismus, Rohezal vom Amboss und Azaril Scharlachkraut und bildet so die Keimzelle der Borbarad-Kampagne.

Rakshazar_SchriftzugIm Blog des Rakshazar-Projekts findet sich derweil eine Rezension der etwas anderen Art, die sich den verschiedenen Waffenbüchern des Schwarzen Auges widmet. Wer die Papierform der Soloabenteuer kennt, dürfte sich dabei schneller zurechtfinden.

Orkenspalter TV LogoOrkenspalter TV filmt sich derweil weiter durch das Spiel in Myranor. Das aktuelle Let’s Play präsentiert dabei den vierten Teil der Reihe zur Wächter des Imperiums-Kampagne.

Quellen: F-Shop, Ulisses-Blog, Ulisses-Forum, RorschachhamsterEngors Dereblick, Rakshazar-Blog, Orkenspalter TV

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Myranor, Regelwerk, Riesland, Ulisses Spiele, Video, Zubehör abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.