DSA 5: Zwischenstand

DSA5 Beta LogoNachdem die Spielemesse abgegEssen ist, meldet sich auch die Redax wieder auf der Ulisses-Website mit einem Zwischenstand zurück. Dort wird nochmal klargestellt, welche der Regeländerungen, die bisher als Vorschläge durch Forum und Website gegeistert sind, nun als gesetzt betrachtet werden dürfen. Die zwei wichtigsten sind wohl die Fertigkeitsprobe, deren Zuschlag nun auf die einzelnen Eigenschaftsproben statt auf den Fertigkeitswert angerechnet wird, und das Kampfsystem, in dem der Grundwert der Parade jetzt auf die Hälfte der Attacke gesenkt wird. Andere Verlautbarungen betreffen das Karma/Magie-System und die Schicksalspunkte.

Quelle: Ulisses-Homepage

Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu DSA 5: Zwischenstand

  1. Rayvan sagt:

    Das ist dane für mich das endgültige Aus die fünfte Edition betreffend. Wenn ich so spielen wölige hätte ich gleich zu einem System gegriffen, dass dies so regelt.

  2. Ritter Woltan sagt:

    Also Ulisses macht eine Beta mit einem Talent- und einem Kampfsystem, stellt dann im eigenen Blog Alternativsysteme vor und beschließt dann „Jawoll, so machen wir das“. Irgendwie versteht Ulisses unter Open Beta etwas anderes als andere Entwickler. Das Problem ist ja, dass man zu den Alternativsystemen sehr wenig erfährt. Sind die Waffenlisten genauso vermurkst wie im Beta-GRW oder wurden wieder WM und ähnliches aufgenommen, die Waffen wertetechnisch unterscheidbar machen? Gibt es ein sinnvolles Distanzklassen-Modell oder bleibt es bei dem vollkommen unbrauchbaren DSA5-Beta-GRW Konzept? Was ist mit den Meucheln-Regeln?
    Auch wenn ich den Alternativ-Vorschlag des Talentsystems sinnvoll finde, steht er doch im krassen Widerspruch zu dem erklärten Entwicklungsziel, DSA5 schneller und flüssiger zu machen – was für mich allerdings nicht das Problem ist.

  3. Cifer sagt:

    Wenn ich auch zu den anderen Anmerkungen wenig Widerworte geben kann und will: Dass die Waffenlisten noch um WM und/oder andere waffenspezifische Eigenschaften ergänzt werden, wurde bereits erwähnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.