Umfrage, FAQ-Ankündigung, MeisterGeister, Interview und Let’s Play

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinIn den letzten Tagen haben sich wieder einige Inhalte im Netz angesammelt, die für DSA-Spieler von Interesse sein könnten.

DSA5 Beta LogoBis zum nächsten Montag, den 17.11. läuft im Ulisses-Blog eine Abstimmung zur Sortierung der Waffenliste im kommenden DSA5-Grundregelwerk. Es geht darum, ob alle Waffen in einer Liste alphabetisch sortiert sein sollen, oder ob, wie bisher, erst eine Unterteilung in die Kategorien erfolgen soll, in der dann die jeweiligen Vertreter wieder alphabetisch sortiert sind.

Historia Aventurica Cover normalFacebook-Nutzer haben es vielleicht schon mitbekommen: Auf eine Anfrage von Laura Wartschinski auf Ulisses‘ Facebook-Präsenz hat Eevie Demirtel angekündigt (um die Antwort zu sehen unten auf „4 Antworten“ klicken), dass es zu den heiß diskutierten Setzungen der Historia Aventurica eine FAQ geben wird.

MeisterGeister Logo neuEbenfalls bei Facebook finden sich zwei weitere Mitteilungen der MeisterGeister, die die Entwicklung der neuen Version betreffen: einmal wird der Bodenplan die Möglichkeit beinhalten auch Sichtbereiche von Kämpfern darzustellen, außerdem wird das Programm eine Auto-Update-Check-Funktion bekommen.

Zauberwelten-LogoNachdem über ein Interview der Zauberwelten mit Bernhard Hennen vor kurzem die Planungen zu einer Phileasson-Saga-Romanreihe bekannt wurden (Nandurion berichtete), kann man auf der Internetpräsenz der Zeitschrift nun auch das gesamte Interview lesen, in dem es auch um die anderen Projekte Hennens geht.

Orkenspalter TV LogoSchließlich arbeiten sich unsere Freunde von Orkenspalter TV weiter fleißig durch die Wächter des Imperiums-Kampagne. Der bereits 8. Teil des Myranor-Let’s Plays kann bei Youtube angeschaut werden.

Quellen: Ulisses-Blog, Facebook [HA 1, MG 2, 3], Zauberwelten, Youtube

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Myranor, Regelwerk, Romane, Software, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Kommentare zu Umfrage, FAQ-Ankündigung, MeisterGeister, Interview und Let’s Play

  1. Danilo von Sarauklis sagt:

    „Bis zum nächsten Montag, den 17.11. läuft im Ulisses-Blog eine Abstimmung zur Sortierung der Waffenliste im kommenden DSA5-Grundregelwerk. „

    Yoho, das ist Demokratie, das ist Schwarmintelligenz, das ist Einbindung der Fanbase! Abstimmung zur Sortierung der Waffenliste go, jetzt schlägt aber die Kundenmeinung voll in den redaktionellen Arbeitstrott durch!! Und alle so „Aalmesser zuerst!“

  2. Der Mönch sagt:

    “Bis zum nächsten Montag, den 17.11. läuft im Ulisses-Blog eine Abstimmung zur Sortierung der Waffenliste im kommenden DSA5-Grundregelwerk. ”

    Das die nicht selber lachen müssen wenn die sowas machen…

  3. Josch sagt:

    Warum sollten sie? 800 Beteiligungen in 48 Stunden, Null Aufwand, keine Kosten, klares Votum. Wo ist jetzt das Problem?

  4. aeq sagt:

    Dass sie die ganze Beta über ihr eigenes Ding geschoben haben?

  5. Sindajin sagt:

    Was sind denn das für heiß diskutierte Setzungen in der Historia Aventurica?

  6. vanWalk sagt:

    @ Sindajin : guckst du dsa4 forum oder ulisses-forum! da schreiben die kritiker bereits um ihr leben ….
    ich fürchte damit hat sich ulisses keinen gefallen getan 😀 was ich da so gelesen hab, kann ich den randalierenden mob auch voll verstehen

  7. Salaza sagt:

    Ein randalierender Mob bringt es halt leider auch mit sich, dass die Sachlichkeit auf der Strecke bleibt und Leute, die das differenzierter sehen lieber ins Haus gehen um sich anderweitig zu vergnügen.

  8. Josch sagt:

    Ich würde auch jederzeit die Wutausbrüche eines randalierenden Mobs einer eigenen Lektüre oder einer sachlichen Rezension vorziehen, wenn ich mir eine Meinung zu etwas verschaffen möchte. Irrtümer und Fehleinschätzungen sind da immerhin ausgeschlossen.

  9. Cifer sagt:

    Tja, leider sind die Kritikpunkte des Mobs doch nicht gerade aus der Luft gegriffen. Aber schauen wir mal, ob das mit der sachlichen Rezension nicht auch noch irgendwann kommt.

  10. Varana sagt:

    Salaza: Ich sehe die fehlende Sachlichkeit halt leider bei der Seite, die das Ganze auf „randalierende Mobs“ reduziert. Vielen Dank.

  11. Josch sagt:

    Was, wohl gemerkt, kein Ausdruck ist, der von Salaza oder mir kam. Mir geht es erst mal nur darum: In dem Moment, wo man den Eindruck bekommt, es würde sich irgendwo ein wütender Forenmob austoben, ist es sinnvoller, sich nach anderen Informationsquellen umzuschauen. Ob das jetzt im Fall der HA so ist, weiß ich nicht, da ich keine Forendiskussionen mehr verfolge.

    Und natürlich würde daraus, dass die Form der Kritik unangemessen ist, nicht folgen, dass die Kritik unberechtigt ist (das versteht sich von selbst).

  12. Salaza sagt:

    @Varana
    Das kannst du natürlich so halten. Ich selbst sehe nicht jeden Kritiker als Teil eines „randalierenden Mobs“ und kann auch verstehen, wenn Kritik geäußert wird, selbst wenn ich sie in weiten Bereichen nicht teile. Aber ich sehe manche Diskussionsbeiträge schon als nicht besonders hilfreich und die Diskussion mit einem sehr emotionalen und wütenden Unterton geführt. Und da bin ich selber dann aus der Diskussion raus, denn dafür ist mir meine Zeit zu schade. Und die Diskussion zur HA ist meiner Meinung leider genau diesen Weg gegangen und ja, da sehe ich deine Beiträge leider auch als Grund für an.

  13. Der Mönch sagt:

    bzgl der oben ausgesprochenen Frage:

    Das ist kein Problem, so eine Umfrage, können sie gerne machen. Nur was daran wichtig ist? Warum dazu die Nutzer hinzuziehen? Das ist doch eine einfache redaktionelle Entscheidung. So eine Umfrage ist nicht anders als satirisch zu verstehen, wenn nebenbei ein ganzes neues Regelwerk entworfen wird.

    • Salaza sagt:

      Man könnte es auch einfach als den Versuch sehen, bei Dingen, für die es einfach einmal nur wenige, klare Antwortoptionen gibt, die Meinung der Fans einzuholen. Ganz ohne Satire. Ich verstehe diesen Zwang nicht, Dinge, die man einfach auch mal nett und freundlich auslegen kann, mit einem bösen Unterton zu versehen.

  14. Der Mönch sagt:

    Salaza, natürlich klingt das ungnädig, wenn ich es so scharf formuliere. Soll es auch. Wir kennen uns nicht persönlich, von daher ist es nicht so einfach, über so eine Plattform angemessen zu kommunizieren. Jedoch finde ich es schwer, als jemand der schon seit den Anfängen des Internets mal mehr aktiv, mal mehr passiv DSA-Fan und Nutzer ist, diese Dinge nicht als eine (sicherlich nicht) intendierte Satire zu sehen. Egal ob Fanpro oder Ulisses oder wer auch immer, irgendwo gab es immer einen Bruch, sobald man sich im Internet begegnet ist. Für mich ist das eine der Spitzen des Eisberges. Ich komm mir einfach verschaukelt vor, wenn ich als Fan gefragt werde ob ich eine Liste wie geordnet haben will…

    Doch ich möchte schon mit dem Gedanken schließen, dass ich deinen Einwand nachvollziehen kann. Gerade online neigen viele Menschen dazu, dinge eher negativ auszulegen. Nächstes Mal etwas konstruktiver also von meiner Seite aus.

    • Salaza sagt:

      Hey, Danke, das finde ich gut. So formuliert finde ich deine Meinung auch völlig in Ordnung, auch wenn ich die Sache selbst zumindest etwas anders sehe.

  15. GSandSDS sagt:

    @Sindajin:
    Einige der Kritikpunkte, allerdings ohne die dazugehörigen Diskussionen findest du bei den Kritiken im Wiki-Aventurica-Eintrag zur Historia Aventurica unter: http://www.wiki-aventurica.de/wiki/Historia_Aventurica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.