Aus dem Limbus: RPC, Liber-Klarstellung, Rezension und ein PDF

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinRole Play Convention RPC LogoNoch etwa anderthalb Wochen, dann startet die diesjährige RPC in Köln. Die Veröffentlichung des DSA5-Grundregelwerks wurde zwar auf die RatCon verschoben, bei Ulisses‘ Messeauftritt wird die neue Edition aus DSA-Sicht dennoch der Hauptpunkt sein. Am Samstag wird es dazu von 13 bis 14 Uhr einen Workshop mit Alex Spohr und Jens Ullrich geben, wie der Ulisses-Blog schreibt.

DSA4.de LogoZu den angekündigten Deluxe-Ausgaben der DSA4.1-Regelwerke (Nandurion berichtete) sind zuletzt Fragen aufgetaucht. Unter anderem ging es darum, ob in der überarbeiteten Liber Cantiones-Ausgabe auch zusätzliche Zauber, z.B. aus Elementare Gewalten enthalten sind. Wie Beilunker Reiter Olvir im DSA-Forum geschrieben hat, sind solche neuen Zauber nicht enthalten.

Neue Abenteuer LogoNeue Abenteuer hat sich das vor kurzem erschienene Abenteuer Die verlorenen Lande vorgenommen. Die Rezension zum vorletzten Splitterdämmerungs-Band findet sich im zugehörigen Blogeintrag. Auch die Rezension durch Engor hat nicht lange auf sich warten lassen.

EbooksSchließlich gibt es auch den ersten Band der Drachenchronik nun als PDF zu kaufen. Drachenschatten ist im Ulisses-E-Book-Store für 17,99 € zu kaufen.

Quellen: Ulisses-Blog, DSA-Forum, Neue Abenteuer, Neue Abenteuer, Ulisses E-Book-Store

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Convention, Das Schwarze Auge, E-Book, Regelwerk, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Aus dem Limbus: RPC, Liber-Klarstellung, Rezension und ein PDF

  1. Chris sagt:

    Dafür das die Deluxeausgaben wirklich die „letztgültige“ Version und als Komplettpaket DSA 4.1 abdecken sollen ist das wirklich ne schwache Vorstellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.