Über den Dere-Rand: Space 1889-Filmprojekt, Fallout 4, Musik im Spiel

Dererand-Logo-kleinDie Schuljahre in den deutschen Ländern neigen sich dem Ende zu und auch die Unis steuern langsam auf die Semesterferien zu: Es naht also die Sommerzeit und damit langsam aber sicher die neue DSA-Edition. Bevor wir aber in den Tiefen der Neuerungen verschwinden, wollen wir vorher noch einmal einen Blick über den Dere-Rand werfen, wo sich einige interessante Sachen jenseits von DSA tummeln.

Space 1889 LogoFangen wir mit einem neuen Crowdfunding-Projekt an: Space 1889 – der Film. Worum geht es hierbei? Das Team von Orkenspalter TV hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, einen Film basierend auf der Vorlage des gleichnamigen Steampunk-Rollenspiels zu machen.

Da die Macher über einige Erfahrung verfügen, was Low- und No Budget-Filme wie den in DSA-Kreisen durchaus bekannten Leuenklinge angeht, dürfte die Fertigstellung des Films ziemlich sicher sein. Interessanter ist deshalb vermutlich die Frage nach der Form des fertigen Stücks, bei der die Höhe des Budgets eine Rolle spielen dürfte. Wer sich vorstellen kann das Projekt zu unterstützen, sollte auf der Kickstarter-Seite vorbei schauen. Beiträge sind schon ab einem Euro möglich, für höhere Unterstützungen gibt es verschiedene Belohnungen, dazu mehrere strech goals, sollte die Summe der Beiträge bestimmte Grenzen übersteigen. Wer will, kann sich bis zum 1. Juli am Projekt beteiligen.

Fallout 4 CoverDie Apokalypse naht? Da ist Bethesda schon weiter: Das postapokalyptische Rollenspiel Fallout hat inzwischen schon in mehreren Ausgaben Spieler in die Weiten der Welt nach einem Atomkrieg geführt. Wie es gute Tradition ist, haben einige Menschen in der Sicherheit ihrer Bunker, Vaults genannt, überlebt und müssen diese aus verschiedenen Gründen verlassen und sich den Überresten der Zivilisation außerhalb stellen.

Nachdem der vorerst letzte Teil Fallout: New Vegas bereits vor gut fünf Jahren erschien, können Fans und solche, die es werden wollen, nun freuen: Fallout 4 wurde mit einem Trailer angekündigt und kann bereits vorbestellt werden. Eine ausführlichere Vorstellung des Spiels wird auf der bald stattfindenden E3-Messe passieren. Wer will, kann sich dies per Video auch live anschauen (Links auf der Spielseite), wird aber auf Schlaf verzichte müssen: Die Präsentation ist nach mitteleuropäischer Zeit am 15. Juni 4 Uhr morgens.

DORPSchließlich noch ein Blick auf etwas, was die Leute von DORPCast im Rahmen ihrer Jubiläums-Folgen Anfang April präsentiert haben: In den Folgen 50 und 51 hatten sie Ralf Sandfuchs zu Gast und plauderten über den Einsatz von Musik im Rollenspiel. Wer selbst Interesse am Einsatz von Musik beim Spielen hat, der sollte sich die beiden Folgen einmal anhören. Dazu findet sich dort auch der Link zu einer Linkliste, über die man Zugriff auf einiges an lizenzfreier Musik bekommt — auch etwas, was sicher der eine oder andere Spielleiter brauchen kann.

Quellen: Space 1889 – Der Film bei Kickstarter, Fallout 4, DorpCAST 50 & 51, Linksammlung für freie Musik

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Blick über den Dererand, Computerspiele, Video abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.