Tsatagswoche: Rezension zu Die Verlorenen Lande

Die verlorenen Lande CoverSchon ein wenig Zeit ist verstrichen, seitdem mit Die Verlorenen Lande der erste Teil der HaffaxSplitterdämmerung erschienen ist. Aber wie wir alle wissen, hat auch Haffax sein Ultimatum an Rohaja einfach verstreichen lassen und von Haffax lernen heißt bekanntlich siegen lernen. Pünktlichkeit wird also überbewertet, gefragt sind ausgefeilte Pläne und perfekte Reaktionen auf die Handlungen der Gegenseite. Ob die immerhin elf Autoren der Verlorenen Lande nun gut koordiniert ihren Plot ins Ziel führen oder ihre Figuren sich ausmanövrieren lassen, ergründete Nanduriat Vibarts Voice.

» zur Rezension

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.