Aus dem Limbus: Künstlerisches, Bewertendes, Historisches & Gespieltes

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinDiana Rahfoth BannerKünstlerin Diana Rahfoth präsentiert in ihrem Blog erneut eine Sammlung von Bildern, die sie u.a. für DSA in den letzten Monaten erstellt hat. Darunter sind offizielle Illustrationen für das DSA5-Regelwerk und den Aventurischen Boten, aber auch einige Charakterzeichnungen, die sie für Spieler und für sich selbst erstellt hat.

Würfelheld BannerKollegin Mia Steingräber wurde derweil interviewt. Im Würfelheld-Blog stellt sie sich Fragen u.a. zu Lieblingskünstlern, Lieblingsmotiven und ihrer Jurorentätigkeit.

Neue Abenteuer LogoEs gibt eine weitere Rezension zum DSA5-Regelwerk: Neue Abenteuer hat sich inzwischen ebenfalls den grundlegenden Band der neuen Edition angeschaut und präsentiert die eigene Meinung zum Werk im eigenen Blog.

Orkenspalter TV LogoVon Orkenspalter TV gibt es zwei neue Videos: Im achten Blick ins Schwarze Auge geht es einmal mehr um die aventurische Historie im Lego-Format. Diesmal wird die Zeit der Regentschaften von Hal und Brin beleuchtet.

Außerdem gibt es inzwischen den fünften und damit vorletzten Teil des Let’s Plays der Hexenreigen-Redakteursrunde.

PietSmietWer noch mehr DSA-Let’s Plays sehen möchte: YouTuber PietSmiet leitet aktuell eine neue Reihe entsprechender Videos ein. Aktuell finden sich in seinem Kanal bereits die Ankündigung und die Folgen 37 und 38 seiner DSA-Reihe.

Quellen: Diana Rahfoth, Würfelheld, Neue Abenteuer, Orkenspalter TV (Blick ins Schwarze Auge, Let’s Play), PietSmiet [Ankündigung, Folge 37, Folge 38]

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Illustrationen, Video abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Aus dem Limbus: Künstlerisches, Bewertendes, Historisches & Gespieltes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *