Aus dem Limbus: lim. Almanach-Cover, neuer Hennen, DSA1 Let’s Play & Nordlantrilogie-Podcast

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinAventurischer Almanach limitiert CoverDas Cover der limitierten Ausgabe des Aventurischen Almanachs wurde veröffentlicht. Ihr findet es mitsamt der Beschreibung des Bandes auf der zugehörigen Produktseite bei Ulisses. Wie man sieht, ist der Band, was wohl auch zu erwarten war, im Stil des limitierten Regelwerks gestaltet und trägt eine stilisierte Prägung des Covers über dem Titel. Wie der Produktbeschreibung zu entnehmen ist bekommt der Almanach ebenfalls Zierecken.

bernhard-hennen-logoBernhard Hennen hat Neues zu den geplanten neuen Romanen zur Phileasson-Saga berichtet. Auf den Namenlosen Tagen in Syke las er den Prolog des ersten Bandes mit Namen Nordwärts vor. Einen Bericht zur Lesung findet sich im Onlineangebot der Kreiszeitung. (Mit Dank an @MarvinKoehnken bei Twitter für den Hinweis!)

Orkenspalter TV LogoDie Crew von Orkenspalter TV weilt zwar immer noch im fernen Asien und kämpft aktuell mit der Funktionstüchtigkeit des Wohnheinzwagens, aus dem Innern desselben gibt es derweil aber die näkste Folge des DSA1-Let’s Plays.

stay_forever_website_logoEbenfalls in den Norden Aventuriens geht die 47. Folge des Stay Forever Podcasts. Thorwal war schließlich auch die Region, in der die Computerspielreihe der Nordlandtrilogie ihren Anfang nahm. Über die drei inzwischen ja schon etwas in die Jahre gekommenen Spiele unterhalten sich im Cast Christian Schmidt und Gunnar Lott.

Quellen: Ulisses-Blog, Kreiszeitung, Orkenspalter TVStay Forever Podcast

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Computerspiele, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Romane, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Aus dem Limbus: lim. Almanach-Cover, neuer Hennen, DSA1 Let’s Play & Nordlantrilogie-Podcast

  1. Rahmsieder sagt:

    Ich muss sagen, dass ich diese braunen limitierten Ausgaben echt schlimm hässlich finde.

  2. Julchen sagt:

    So kann’s gehen. ich mag die Vignetten komischerweise lieber als die Coverbilder, das mag aber am Ledereinband liegen. So ein Buchumschlag ist für mich irgendwie Fantasy, weiß auch nicht so recht warum. 🙂

    Der Ledereinband ist übrigens keinewegs braun, sondern rot. Das erkennt man nur auf den Preview-Bildern leider sehr schlecht und auch auf Fotos kommt es nicht so gut raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.