Aus dem Limbus: zwei Rezensionen, ein Abenteuer-Podcast & Schicksalspfade

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinEngor Kopf neuDer letzte Orkensturm ist zwar schon eine ganze Zeit her, aber seit neuestem kann man die politischen Verwicklungen drumherum ja auch als Brettspiel erleben. Engor hat sich das Spiel einmal vorgenommen und präsentiert seine Rezension dazu im Dereblick.

Neue Abenteuer LogoEine weitere Rezension gibt es zum neuen Heldenwerk-Abenteuer Ein Goblin mehr oder weniger. Die Neuen Abenteuer haben in das Heft geschaut und besprechen den Inhalt.

Triple Twenty BannerWer einmal hören will, wie andere Gruppen spielen, der sollte beim Podcast Triple Twenty vorbeischauen. Aktuell findet sich dort der zehnte Teil einer Spielrunde, die das Beta-Abenteuer Die Gunst des Fuchses spielt. Spieler und Spielleiter sind dabei ganz neu beim Pen&Paper-Rollenspiel, was gerade auch für andere Einsteiger interessante Einblicke bedeuten dürfte.

Wandtattoo Schicksalspfade LogoIm Ulisses-Blog gibt es die Vorstellung des Magiers der magischen Rüstung als Schicksalspfade-Charakter. Mit dem Artikel endet auch Vorstellung der neuen Figuren für die Reichsarmee-Fraktion.

Quellen: Engors Dereblick, Neue Abenteuer, Triple Twenty, Ulisses-Blog

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Tabletop, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.