Pforte Neunzehn: Regelwerk-Rezension

AdventskalenderbannerMorgen ist der vierte Advent, in fünf Tagen ist Heiligabend, das heißt: So langsam geht der Adventskalender auf die Zielgrade. Hinter dem heutigen Türchen findet sich erneut ein Gastbeitrag, für den wir uns bei Derya Eulenhexe bedanken möchten!

Sie hat sich das DSA5-Regelwerk einmal genau angeschaut und ihre Eindrücke in einer Rezension zusammengefasst, die ihr als neuesten Beitrag in Xeledons Spottgesang findet. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

» zur Gastrezension (DSA5-Regelwerk)

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.