Aus dem Limbus: Limbusspiele, Let’s Play Purpurturm, Eismann-Rückblick, zwei Gewinnspiele & Interview

 

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinNickNackNick-Nack legt nach: Wie in seiner Adventskalender-Kolumne Limbusspiele angekündigt, gibt es bei YouTube inzwischen eine Reihe von begleitenden Interviews zum Thema. Im neuesten Beitrag ist Nick-Nack im Gespräch mit Bini Geschichtenerzähler.

Clawdeen LogoClawdeen spielt weiter mit ihrer Gruppe die Orklandtrilogie nach DSA5-Regeln. In der aktuell dritten Folge, die ihr wieder bei YouTube finden könnt, geht es mit dem Purpurturm weiter, wo die Helden sich gerade in die Berge aufmachen.

Eisparadies LogoDer Eismann Jens Ullrich zieht in seinem Blog bereits Jahresbilanz. Dabei geht es nicht nur, aber natürlich auch, um DSA(5). Ihr findet den Beitrag im Eisparadies.

Weiter geht es mit Gewinnspielen! Weihnachten, die Zeit der Hiebe, zeigt sich aktuell äußerst spendabel und so gibt es fast keinen Tag, wo nicht irgendwo wieder etwas gewonnen werden will. Bei Facebook gibt es da aus DSA-Sicht gerade zwei neue Möglichkeiten.

DSA FB LogoAuf der Seite von Das Schwarze Auge kann man aktuell einmal das Brettspiel zum Orkensturm gewinnen. Bis zum 26. Dezember könnt ihr euch noch unter dem passenden Bild für Brin oder Answin aussprechen und so eine Chance auf den Gewinn bekommen.

Orkenspalter TV LogoOrkenspalter TV zeigt auch langsam Spuren von Weihnachts-Gewinnspiel-Stress, lässt sich aber nicht davon abbringen, eine Ausgabe von Sternenleere unter’s Volk zu bringen. Was ihr tun müsst, um diese gewinnen zu können, ist glaubhaft darzulegen (mit Verschwörungstheorien, wenn gewünscht!), dass ihr noch nie etwas in so einer Aktion gewonnen  habt. Das Gewinnspiel läuft nur bis zum 22. Dezember und  findet sich ebenfalls bei Facebook.

Nerds gegen Stephan HeaderUnd wo wir gerade bei den Orkenspalter TV-lern sind: Mháire und Nico wurden diesmal einmal selbst interviewt, und zwar im Blog Nerds-gegen-Stephan.de.

Quellen: Limbusspiele, Clawdeen Spielt, EisparadiesDas Schwarze Auge (Facebook), Orkenspalter TV (Facebook), Nerds-gegen-Stephan.de

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Romane, Spiele abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.