Aus dem Limbus: Almanach, Fantasy-Sampler, Bestiarium und Zufall-Podcast

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinTeilzeitheldenEs gibt Neuigkeiten aus dem Datenlimbus: Der Aventurische Almanach ist noch nicht erschienen, doch bei den Teilzeithelden könnt ihr ein Preview zum Band sehen. Drei Seiten vom Beginn des Kapitels Völker und Spezies gibt es als PDF, ihr Inhalt wird außerdem im Artikel besprochen.

Ebenfalls genauer angeschaut haben die Teilzeithelden sich den Fantasy Ambience Sampler von Ralf „Orkpack“ Kurtsiefer. Die Sammlung von Musikstücken fürs Rollenspiel enthält auch einige Stücke, die speziell mit Aventurien und Myranor als Hintergrund komponiert wurden. Falls ihr noch nach Musik sucht, schaut doch einmal in die Rezension.

Asboran_LogoEine weitere Besprechung des Aventurischen Bestiariums findet sich aktuell bei den verrückten Maraskanern vom Asboran-Blog. Im rurgefälligen Disput geht es dort um die verschiedenen Aspekte des Monsterbuchs. Außerdem gibt es einen Pseudo-Ingame-Artikel, der sich mit dem Konzept der Schönheit des Tierwerte auseinandersetzt.

Eskapodcast BannerKommen wir schließlich noch zum Eskapodcast. In der aktuellen Folge 22 geht es um das Thema Zufall. Aus DSA-Sicht wird dabei beispielsweise das Orklandtrilogie-Abenteuer Im Spinnenwald herangezogen.

Quellen: Teilzeithelden (Aventurischer Almanach, Fantasy Ambience Sampler), Asboran (Bestiarium-Disput, Artikel), Eskapodcast

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Musik, Regelwerk, Spielhilfen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *