Aus dem Limbus: Wappen, Rezis, The Dark Eye & Aus für Spielrunde.org

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinJanina Robben Soulhuntress TitelJeder Adlige sollte eins haben, fast jede Stadt auch. Und so mancher Held hat ebenfalls eins gestaltet: Wappen. Wer sich im Aventurischen Almanach einmal die Stadtbeschreibungen angeschaut hat, der kennt die farbigen Schilde, die dort für jede Stadt ein entsprechendes Symbolbild tragen. Janina Robben ist die Künstlerin, der wir diese Werke zu verdanken haben, und in ihrem Blog könnt ihr euch nun die ganze Riege der 45 enthaltenen Wappen anschauen.

TeilzeitheldenWo wir schon beim Almanach sind: Eine weitere Rezension zum Werk ist auf der Limbuspräsenz der Teilzeithelden eingetrudelt. Rezensent Patrick Schulze kommt dabei zu einem sehr positiven Fazit, hat aber auch ein paar Dinge zu meckern.

Neue Abenteuer LogoBei den Neuen Abenteuern hat sich Caninus die Spielhilfe Unheil über Arivor — Der Tag danach zum Spiel in der Stadt nach dem Fall der Katastrophe angeschaut. Ihr Fazit ist ebenfalls positiv, weist aber auch auf den begrenzten Zielkreis hin, an den sich das Werk richtet.

The Dark Eye LogoBeim Dunklen Auge tut sich wieder etwas: Wie man auf der zugehörigen Facebook-Limbus-Präsenz zur kommenden englischsprachigen Ausgabe der 5. DSA-Edition erfahren kann, gab es diese Woche eine Übereinkunft über eine Kickstarter-Kampagne für das Regelwerk. Klar ist zum jetzigen Zeitpunkt, dass es für Unterstützer nach Kampagnenstart je nach Beitrag drei verschiedene Versionen des gedruckten Buchs geben wird: Zwei davon werden der deutschen normalen Hardcover-Version bzw. der limitierten Hardcover-Version entsprechen, als dritte wird es zusätzlich eine limitierte Lederausgabe geben.

Spielrunde.org LogoEine traurige Nachricht gibt es für alle Nutzer von Spielrunde.org: Wie auf der Seite zu erfahren ist, ist der Dienst eingestellt, der E-Mailverkehr zwischen Spielern wird noch bis zum 20. April unterstützt, danach wird die Infrastruktur abgeschaltet.

Quellen: Soulhuntress Janina Robben, Teilzeithelden, Neue Abenteuer, Facebook (1 und 2), Spielrunde.org

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Illustrationen, Regelwerk, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Aus dem Limbus: Wappen, Rezis, The Dark Eye & Aus für Spielrunde.org

  1. Stanislaw sagt:

    Could someone please translate to English the fourth paragraph (the one that contains The Dark Eye logo)?

    • Salaza sagt:

      Hi Stanislaw,
      You’ll get all the information in English, if you visit the Facebook-page of the Dark Eye. The fourth paragraph deals with the information from here and here.
      Anyway, I’ll try to give you a translation:
      „There are News about TDE: on the FB page of the English version was announced, that there is an agreement for a Kickstarter-campaign for the fifth Edition in English. For now it is already decided that contributors, depending on their pledge-level, may choose from three different editions of the printed book: Two will be the same as the German hardcover and limited hardcover editions, the third one will be a limited leather edition.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.