Gastrezension: Mond des Blutes

Cover Mond des BlutesMond des Blutes ist ein schon seit längerer Zeit angekündigtes DSA-Spiel für Smartphones oder Tablet mit Android, das seit Ende September auch als Vollversion erhältlich ist.

Wie DSA-ig ist das Spiel geworden? Was kann man als Spieler eigentlich genau tun? Und lohnt es sich, das Retro-Strategie-Game aufs Handy zu laden? Gastrezensent Queery hat das Spiel aus dem Hause Chromatrix für euch getestet.

» Wie sich Mond des Blutes spielt, erfahrt ihr in seiner Rezension

Über Nick-Nack

Nick-Nack heißt eigentlich Daniel und spielt seit Ende der 90er Jahre Das Schwarze Auge. Nach einer fast 10-jährigen Rollenspielpause stieg er Anfang 2015 wieder in das Hobby ein und betreibt seitdem unter anderem einen YouTube-Kanal, auf dem er seine Rollenspielrunden zeigt und Tipps und Tricks zum Hobby austauscht. Vielen Dank an Klemens Franz für den Avatar: http://www.atelier198.com/
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Chromatrix, Computerspiele, Das Schwarze Auge, Heiliger Strohsack! abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.