Verlagsnews: DSA-LARP und Feenpforten

Bei Ulisses setzt diese Woche Autor Dominic Hladek die Vorschau auf die Produktreihe zur Siebenwindküste mit einem Teaser zum Begleitabenteuer Wächter der Feenpforte fort.

Ebenfalls eine Vorschau auf Abenteuer geben zwei neue Leseproben zu Ewiger Hass und Die Quelle des Nagrach.

Auch wenn Werner Fuchs im Interview die Ansicht vertrat, dass der Begriff „Charakter“ für einen Helden eine schlechte Übersetzung ist, wurde der selbstrechnende DSA 5 Charakterbogen auf Version 1.87 geupdatet und steht jetzt zum Download bereit.

Noch nicht als Download zu haben ist hingegen der neuen Aventurische Bote 181, der aber einen Auftritt im Ulisses Videopodcast 34 hat. Das beiliegende Heldenwerk-Abenteuer stammt diesmal von Gudrun Schürer und trägt den Titel Rache ist Stockfisch. Im Ebook-Shop ist es derzeit noch nicht erhältlich.

Der letzte Punkt auf der Tagesordnung dürfte einigen von euch bereits durch Orkenspalter TV bekannt sein: Die aventurische Live-Rollenspiel-Variante bekommt unter Federführung von Mháire Stritter & Co. ein neues Regelwerk verpasst. Was das sonst noch fürs DSA-LARP bedeutet, könnt ihr bei Ulisses jetzt unter Neuanfang der DSA-LARP-Kampagne nachlesen. UPDATE: Inzwischen gibt im Ulisses-Blog auch noch ein umfangreiches FAQ zum Thema.

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Magazin, Ulisses Spiele, Verlagsnews abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.