Rezension: Der Dunkle Mhanadi

Der Dunkle Mhanadi führt die Helden in die größte Hafenstadt an eben diesem Fluss, durch tiefen Morast und zu alten Geheimnissen. Es ist das erste Heldenwerk, das meisterliche Helden erfordert.

Unser Gastrezensent Ackerknecht hat sich an Moskitoschwärmen und unangenehmerem Gezücht vorbeigekämpft, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

» Ist das Abenteuer so meisterlich wie seine Anforderungen? Ihr erfahrt es hier!

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezensionsspiegel Oktober 2017

DSA5:

Spielhilfe

Abenteuer

DSA4:

Literatur:

Aventuria:

Scriptorium:

Sonstiges:

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Rezensionsspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scriptoriumsspiegel Oktober 2017

Ruhig hat es diesen Monat in den Schreibstuben des Scriptoriums begonnen, bevor zum Monatsende nochmal einige Werke hereintrudelten. Inzwischen sind sie, wie auch jene des Vormonats, auch über die Scriptoriumsübersichten zu finden.

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Phileasson-Saga – Nordwärts

Generationen von Abenteurern sind schon mit Phileasson auf Wettfahrt rund um Aventurien gegangen. Inzwischen kann man den Wettstreit zwischen den Thorwaler Kapitänen Asleif „Foggwulf“ Phileasson und Beorn dem Blender nicht mehr nur am Spieltisch erleben sondern auch in Romanform.

Unser Nanduriat Krassling hat in Thorwal angeheuert und unter knarrenden Segeln und bei stürmischer See einen Blick in den ersten Roman der Phileasson-Saga Nordwärts geworfen. Aus dem hohen Norden erreichte uns nun sein Bericht. Dort könnt ihr erfahren, ob der Roman sein kleines Einhornherz wärmen konnte oder es zu Eis erstarren ließ.

» Viel Spaß beim Lesen.

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In eigener Sache: DSA-News

Dem einen oder anderen mag aufgefallen sein, dass die Zahl der Newsartikel bei Nandus Neuigkeiten in letzter Zeit abgenommen hat. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass die allgemeine Neuigkeitenlosigkeit bald ein Ende hat, denn am Ende des Tunnels blitzt das Licht eines Semaphoren auf:

Das DSA-Forum, Engors Dereblick und Vier Helden und ein Schelm gründen zusammen mit uns das Kooperationsprojekt DSAnews.de.

Diese Seite wird zukünftig in modernem Gewand über die Neuigkeiten im Umfeld des Schwarzen Auges berichten. Dabei werden sowohl die Veröffentlichungen von Ulisses als auch die Artikel der Blogosphäre zusammengetragen. Eine zuschaltbare Push-Funktion macht es zudem einfach wie nie, nachrichtentechnisch auf dem Laufenden zu bleiben, während die Hauptseite von Nandurion sich nunmehr primär auf Rezensionen, Kolumnen und andere eigene Projekte konzentrieren wird.

Zu DSAnews.de

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Nandurion, Verlagsnews | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

Aus dem Limbus: Rätselqueste

Rätsel, Questen und die Suche nach dem verborgenen Schatz … Alles Dinge, die einem auf Abenteuerfahrt begegnen können. Und der Schirmherr für solche Rätsel und Geheimnisse ist der einhornige Nandus. Na, da passt es doch, dass uns von unbekannter Seite heute ein solches zugespielt wurde: Vielleicht gibt es ja unter euch den ein oder anderen rätselwilligen Nandusjünger, der sich auf die Suche nach Antworten begeben möchte? Viel Spass beim Knobeln.

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge | Verschlagwortet mit | 6 Kommentare

Fanprojekt: Zwölfgötter-Fotokalender erhältlich

Ein DSA-Fanprojekt könnte bald an der Wand eures Spiel-Zimmers landen: Im Rahmen des DSA-Götter-Fotoprojekts hat Rollenspielerin und Fotografin Melina Wachendorf gemeinsam mit anderen Fans die Zwölfgötter plus den Namenlosen als Fotografien umgesetzt.

Das stieß auf so viele Nachfragen, ob man die Fotos nicht in gedruckter Form erwerben könnte, dass es nun einen Wandkalender für das Jahr 2018 in zwei verschiedenen Formaten sowie die einzelnen Götterfotos als Print zu erwerben gibt. Bestellen könnt ihr sie zum einen über den F-Shop und zum anderen im Online-Shop der Fotografin.

Dabei ist allerdings rasche Entscheidungsfindung geboten, denn bestellt werden können die Kalender nur noch bis zum 30.10.2017. Die Lieferung soll dann im November erfolgen. Der Preis für die Kalender beträgt € 29,99, die einzelnen Portraits kosten € 12,00.

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Zubehör | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Gastrezension zu den Erzählregeln

Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Anscheinend hat aber niemand Nanduriat Nick-Nack mitgeteilt, dass sich das Sprichwort auf Erzählungen nach der Reise bezieht. So schrieb er ein alternatives Regelwerk für Das Schwarze Auge, in dem vor allem das gemeinsame Erzählen eines Abenteuers, während man es erlebt, im Vordergrund steht.

Nachdem das Werk mittlerweile seit letztem Dezember im Scriptorium Aventuris erhältlich ist, wollen wir auch bei Nandurion eine Rezension dafür präsentieren. Aus offensichtlichen Gründen griffen wir dabei nicht auf einen Nanduriaten zurück, sondern baten einen Gastrezensenten, seine Meinung zu digitalem Papier zu bringen.

» Was Daniel Kreyling nun zu erzählen hat, erfahrt ihr hier!

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Regelwerk, Scriptorium Aventuris, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Publikumspreis PEN&P

Auf Nerds gegen Stephan findet sich aktuell die Abstimmung zum „Publikumspreis für Eskapismus, Nerdkultur & Phantastik“ – wenn ihr also Lust auf etwas PEN&P habt, schaut vorbei. In 14 Kategorien könnt ihr bis zum 29. Oktober beispielsweise kundtun, was eurer Meinung nach das beste Grundregelwerk, das beste Abenteuer oder auch das beste Graphic Novel des Jahres ist. Aus dem DSA-Bereich zur Wahl stehen unter anderem das Theaterritter-Abenteuer Der Grüne Zug sowie Nick-Nacks Erzählregeln aus dem Scriptorium Aventuris. Habt ihr euch der höchst strapaziösen Umfrage gestellt, gibt es als Belohnung für die Teilnahme zehn eBooks, darunter auch die deutsche Version des Grundregelwerks von Symbaroum. Es lohnt sich also!

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Romane, Ulisses Spiele | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Disput zu Aventurische Magie II

Raus aus den staubigen Lehrsälen, hinein in die Wildnis! In den Seiten des zweiten magischen Erweiterungsbandes treiben sich vor allem Hexen, Elfen und Schelme herum, dazu gibt es jede Menge neue Regeln und Zaubersprüche. Grund genug, eine dreiköpfige Expedition in Wälder und Hexenküchen zu entsenden, um einen Eindruck von Aventurische Magie II zu bekommen.

Wie gut der Band gelungen ist, ob Schelme nun spielbar(er) geworden sind und ob die Druiden nicht doch vielleicht noch mit hineingepasst hätten, berichten Cifer, Nick-Nack und Derya Eulenhexe in unserem neuesten Disput.

» Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar