Zukunft der Answin-Romane

Die Autorin Michelle Schwefel äußerte sich, nach ihrem Rückzug von der Schreibarbeit für Ulisses, zur Zukunft ihrer Romanreihe um Answin von Rabenmund. Nachdem die Bände Macht und Verrat bereits erschienen sind herrschte Unklarheit um eine Fortsetzung. Im Alveran-Forum erklärte Michelle Schwefel nun, dass sie generell Interesse an einer Fortsetzung ihrer Romanserie habe, die endgültige Entscheidung liege aber beim Verlag Fanpro. Der bisher für 2011 geplante dritte Teil der Reihe soll den Titel Krieg tragen, ein vierter Band ist unter dem Titel Treue angedacht.

Quelle: Alveran.org |

Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Zukunft der Answin-Romane

  1. Pingback: Petition für Answin-Romane - Zeichnungsfrist endet | Arkanil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.