Aventurische Notizbücher erschienen

Die ersten Exemplare der Breviere waren schon auf der RatCon in Dortmund erhältlich. Ab heute können sie auch im F-Shop (I, II) erworben werden. Bei dem Kleinen Brevier des Zauberers und dem Kleinen Brevier des Geweihten handelt es sich um über 200 Seiten dicke Blankobücher.

Diese können Spieler von Magiern oder Geweihten als ansehnliche Ingame Notizbüchlein nutzen, sowohl am Spieltisch als auch auf LARP Veranstaltungen. Beide Bücher kosten je 12,50€ und kommen in einem handlichen Format daher.

Quelle:Ulisses Spiele

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Ulisses Spiele, Zubehör abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Aventurische Notizbücher erschienen

  1. Moritzsagt:

    Wow! Die lassen selbst mich als Sammler kalt.

  2. Was denn? Cooler Fluff ist doch immer großartig und ich stehe ja persönlich total auf Notizbücher. 😉 Und sie sind auch wirklich schick, ich habe als Geweihtenspieler das Blaue direkt auf der RatCon eingesammelt. :)))

  3. Halfastsagt:

    Sehr schön! Endlich Schluss mit den langweiligen Notizblöcken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.