Heiliger Strohsack! Ein Gastkommentar zum Bilstein-Konvent

Vorletztes Wochendende wurde wieder auf Burg Bilstein geladen. Dort trafen sich Briefspieler, Autoren und Interessierte, um erlebte aventurische Geschichte in Form von Freeform- und Tischrollenspiel mitzuerleben und -gestalten.

Neben dem Podcast zum Bilstein-Konvent bei den Kollegen vom Sphärengeflüster, informierte gestern auch Ulisses in einem eigenen Blogeintrag über die Ereignisse vom diesjährigen Konvent.

Wir freuen uns allerdings, eine weitere Gastkolume präsentieren zu können. Aelyn berichtet nämlich für uns von den dortigen Ereignissen (Vorsicht Spoiler!) und ihren Impressionen von ihrem ersten Bilstein-Konvent. Wer sich also fragt, ob sich denn der Bilstein-Konvent für sich selber lohnt, der sollte sich unsere neueste Gastkolumne durchlesen. Wir wünschen euch viel Spaß!

Bild: Wikipedia/Stefan Flöper

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Convention, Nandurion, Ulisses Spiele abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.