DSA-Redaktion in Waldems bekommt Zuwachs

Marie Mönkemeyer PorträtDie Zahl der DSA-Redakteure ist jüngst auf die Rur-und-Gror-gefällige Zahl von 4 gestiegen, denn seit Anfang Februar hat Marie Mönkemeyer das neue Büro in Waldems bezogen, wie heute im Ulisses-Blog bekannt gegeben wurde.

Bislang ist sie v. A. als Autorin des Abenteuers Vitis Shinxiris aus der Dunkle-Zeiten-Anthologie Legenden aus Dunklen Zeiten und als Bandredakteurin der Elftes-Zeitalter-Settingbox in Erscheinung getreten. Außerdem arbeitete sie an Wege nach Myranor mit.

Welcher Weg sie überhaupt erst zu DSA und dann in die Redax geführt hat, erfahrt ihr hier.

Quellen: Ulisses | Diskussion: DSA4-Forum

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA-Autor, Ulisses Spiele abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu DSA-Redaktion in Waldems bekommt Zuwachs

  1. Iliricon sagt:

    Mal schauen, wie sie sich im Redax-Fanclub-Dschungel schlägt. Ich drücke ihr auf jeden Fall die Daumen und wünsche ihr alles gute und uns schöne Publikationen von und mit ihr.

Schreibe einen Kommentar zu Iliricon Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.