Archetypen-Banner angekündigt

Banner Koscher KrötenhexeDas Projekt „Verschönerung der Rollenspielerwohnung“ (Nandurion berichtete) geht in eine neue Runde:

Die von den Wandtattoos und aus KKK bekannten Archetypen wird es bald auch als Banner geben, wie sie bei Conauftritten am Ulisses-Stand zu sehen sind. Sie bestehen aus Gewebestoff und werden per Klemmleisten an Hängeösen montiert.

Bisher wurden die Koscher Krötenhexe, der Ambosszwergische Söldner und der Garetische Schwertgeselle vorgestellt, die jeweils 99 € kosten und noch diesen Monat erscheinen sollen.

Quelle: Ulisses

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele, Zubehör abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Archetypen-Banner angekündigt

  1. Horst der Ork sagt:

    Und alle so „Yeah!“ …

  2. Horus sagt:

    Banner? Was soll ich damit?

    Ich will endlich ein Zwölfgöttliches Besteck! Sofort! Die Grill-Saison beginnt…

  3. Josch sagt:

    Lieber die „Küss den Kor“-Schürze. Agrimoth-Grillanzünder wären aber natürlich auch was Feines.

  4. Silem sagt:

    Ich sag es ja ungern. Aber mit dem DSA und Ulisses Zeichen wird das Poster total hässlich

  5. Captain Charisma sagt:

    Ähnlich nützlich wie ein Schuhschrank für Schlangen, aber in der Tat sehr dekorativ.
    Wenigstens hat man für den Anfang ein paar der hübscheren Zeichnugen ausgewählt und nicht die mit den Kristen-Stewart-Gesichtern.

  6. Rufio sagt:

    Lasst die Aufdrucke weg und nehmt das reine Bild, dann würde ich glatt eines kaufen…

  7. Del'Roh sagt:

    …ich hab schon viel Blödsinn gesehen. Überflüssigen Blödsinn. Aber daß ein Verlag nun auch noch versucht, Standdeko mit ihrem Firmenlogo den Leuten als Raumverschönerung unterzujubeln, und dann auch noch zu solchen Traumtänzerpreisen…
    Mit nem Aprilscherz seid ihr über einen Monat zu spät.

  8. Miriam sagt:

    Soweit ich es mitbekommen habe, wurde von Fanseite öfters nachgefragt, ob man die Banner von den Messen auch kaufen kann. Insofern ist es nur sinnvoll, wenn Ulisses die Nachfrage bedient. Wieso auch nicht. Wem die Banner zusagen, kann sie jetzt kaufen.

    Viel schlimmer finde ich, dass man sich über etwas, was einem persönlich nicht gefällt und eh nicht kaufen wird, echauffiert. Halte ich für Verschwendung von Zeit. Und was nützlich oder kaufenswert ist, kann zum Glück immer noch selbstbestimmen.

  9. Josch sagt:

    Ich hab auch mehrfach erlebt, wie Leute auf ’ner Con am Stand gefragt haben, ob man die Dinger kaufen kann. Und selbst wenn’s nicht so wäre, wozu eigentlich die Aufregung? Einfach mal locker durchatmen und dann über Dinge aufregen, die wirklich von Bedeutung sind.

  10. Eismann sagt:

    Ja, aber an dem Banner haben doch drei Dutzend Autoren gearbeitet, weswegen die wichtigen Sachen jetzt erst 2028 rauskommen werden. Frühstens. Und die sind dann doof. Wegen der Banner.

  11. Josch sagt:

    Habe Sie Dich gezwungen, die mit der Privileg-Nähmaschine nach Dienstschluss zu nähen? Sprich dich aus, wir sind hier unter uns.

  12. Sassi sagt:

    Ich persönlich halte das für unglaublich überflüssig. Aber wenns Nachfrage gibt, wäre es dumm von Ulisses, die nciht zu befriedigen. Und wenns 100 Leute gibt, die die für 99 Euro kaufen – und ich bin sicher, die gibt es, und dazu nochmal 100-300 Sammler, die eh alles kaufen – sind schnell ein paar Tausender Umsatz generiert. Wenns DSA am Leben hält, solls mir recht sein, ist mir deutlich lieber als ein neues „Handelsherr und Kiepenkerl“ oder andere überflüssige Bände, in denen man trotzdem recherchieren muss, weil sie „offizielles Material“ sind *shrug*. Meiner persönlichen Meinung nach aber unter der Rubrik „Dinge, die die Welt nicht braucht“. Das trifft streng genommen aber auch auf DSA-Blogs zu ;). Ergo – jedem seine eigene Form von Spaß^^.

  13. Vibarts Voice sagt:

    DSA ist das schönste Ding, das die Welt nicht braucht, Bruderschwester!

  14. Feyamius sagt:

    Angeblich sind Menschen sogar ziemlich schlecht für die Welt … 😉

    (well, that escalated quickly)

  15. Eismann sagt:

    Ich musste die Nadeln aus Knochen schnitzen. Und zwar aus meinen eigenen!

  16. Fil sagt:

    Das kommt dabei raus, wenn man Verträge mit Blut unterschreibt. 😀

Schreibe einen Kommentar zu Fil Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.