Informationen zu einer neuen FanPro-Romanreihe

Die treuen Leser von Bernard Craws Seite haben es schon länger mitbekommen. Zur Zeit entsteht bei FanPro eine neue Romanreihe, über die Bernard Craw in seinem Blog ab und an ein paar Worte verliert.

Einen Titel hat das Ganze bisher nicht oder ist noch nicht offiziell bekannt gegeben. Daher spricht Craw in seinem Blog in dem Zusammenhang immer von FaRoRe (FanPro-Romanreihe).

Inzwischen gibt es ein paar Informationen, auch wenn alles immer noch in sehr viel Nebel gehüllt ist. Daher verschaffen wir euch mit ein paar relevanten Informationen einen Überblick über den aktuellen Status von FaRoRe:

  • 20. August 2010: „initiale Redaktionskonferenz für die zusammenhängende DSA-Romanreihe“
  • 14. September 2010: „Bei FaRoRe, wie ich die neue Fanpro-Romanserie von jetzt an nennen werde, trudelt ein Autor nach dem anderen ein. Natürlich muss jeder erstmal abgeholt werden, das Konzept bekommen, die grundlegenden Fragen diskutieren und so weiter. Aber es geht voran…“
  • 4. Dezember 2010: „Alles ist bereit für den Schreibbeginn an Farore 1. Ich habe die Konzepte zur Reihe und zum Buch nochmals gelesen und an Letzterem ein wenig gefeilt.“
  • 19. Dezember 2010: „Der Gewaltanteil in der Geschichte steigt, und das tut ihr gut, denke ich. Der Grundton ist noch immer so, dass man nicht sagen kann, wer die Guten und wer die Bösen sind oder, um aus der Autorenperspektive zu sprechen: wem die Leser ihr Wohlwollen schenken und wen sie verdammen werden.“
  • 28. Dezember 2010: „Es ist immer wieder ein schwierig zu beschreibendes Gefühl, wenn man das Wort ›Ende‹ unter ein Manuskript setzt. Die Geschichte ist dann erzählt, wenn man so will: Das Schwert ist geschmiedet. Jetzt kommt das Überarbeiten (Schleifen) und danach die Arbeit mit dem Lektorat (Polieren). … Noch ein wenig Statistik: Der Roman hat einen Prolog und sechs Kapitel, insgesamt fünfzig Szenen, 387 Seiten, 574.067 Anschläge (Word-gezählt mit Leerzeichen).“

Wir werden euch natürlich über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten, während ihr spekulieren könnt, worum es denn eigentlich bei dieser neuen Reihe geht.

Quelle: Bernard Craw

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Romane abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Informationen zu einer neuen FanPro-Romanreihe

  1. Pingback: Neues zur FanPro Romanreihe (FaRoRe) | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.