Rezensionsspiegel Januar 2018

Spielhilfen:

Abenteuer:

Romane/Hörspiele:

Sonstiges/Fanwerk:

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Hörbücher, Musik, Regelwerk, Rezensionsspiegel, Riesland, Romane, Simias Werkbank, Spielhilfen, Tharun, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scriptoriumsspiegel Januar 2018

Die Schreibstuben Aventuriens starten zwar nur mit wenigen Produkten, aber dafür ziemlich mehrsprachig ins neue Jahr. Neben DSA und TDE liegt diesmal auch ein wenig L’Œil Noir in den Regalen des Scriptoriums. Eine Premiere! (Wie ist da eigentlich die Abkürzung? LON? Weiß das jemand?) Und auch diese Neuheiten finden sich auch in den Scriptoriumsübersichten wieder.

Das Schwarze Auge:

The Dark Eye:

L’Œil Noir

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension: Verräter & Geächtete

Nanduriat Nick-Nack hat die Einhornherde nach Verrätern durchschnüffelt und sie zu Geächteten gemacht. Halt, falsch, Fake-News. Er hat im Rahmen der Anthologie Verräter & Geächtete zu seinem Notizbüchlein und einigen Steckbriefen gegriffen und sich auf die Suche gemacht. Am Ende hat er uns dann einen Bericht daraus gestrickt.

» Hier geht es zu seiner Rezension.

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Interview zum Tharun-Abenteuerband

Das Warten hat ein Ende! Noch bevor der Verschiebungsrekord von Myranisches Zauberwerk übertroffen wird und man vielleicht vom eröffneten BER aus in die Hohlwelt fliegen kann, erscheint diesen Donnerstag tatsächlich Schwerter und Giganten, der (editionsneutrale) Abenteuerband zu Tharun. Für uns ist das Grund genug, mal ein paar Worte mit den Autoren Arne Gniech und Marcus Jürgen zu wechseln, die von Nanduriat Queery zum Interview gebeten wurden.

» Nandurion wünscht beim Lesen viel Vergnügen

Veröffentlicht unter Abenteuer, Das Schwarze Auge, DSA-Autor, Interviews, Tharun, Uhrwerk | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Rezension zum Heldenbrevier der Siebenwindküste

Man nehme einen verschwundenen Feenritter, eine Gruppe Abenteurer und eine wilde Reise durch die Siebenwindküste: Das sind die Zutaten zum Heldenbrevier der Siebenwindküste, das als Teil des Regionalbundles erschien. Nanduriatin Derya Eulenhexe hat sich mit auf die Reise gemacht und berichtet nun, ob sie sich gelohnt hat.

Was ihr gefallen hat, was sie an Inhalt vermisst hat und wie viele Stufen Feenfreund der Leser haben sollte, erfahrt ihr in ihrer Rezension.

» Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Kurzgeschichten, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension: Rabenerbe

Und hier kommt sie! Die schon vorher angekündigte Gegendarstellung des Geheimbundes der Wahren Rentiere zur Rabenerbe-Rezension von Einhorn Cifer. Auch ihr Wortführer Krassling flog gen Al’Anfa, doch ob seiner Erfahrungen krächzte er am Ende Protest und legte als Folge seinen Eindruck schriftlich dar.

Ob ihr seinen Ausführungen folgen wollt oder doch jenen des Kollegen Cifer, liegt natürlich ganz bei euch. Hier könnt ihr euch jedenfalls nun Krasslings Rezension zu Gemüte führen. Eine Warnung: Im Gegensatz zur vorigen wird hier hemmungslos gespoilert.

» Zur Rezension

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Romane, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezensionsspiegel Dezember 2017

Mit der heutigen Liste erscheint der letzte Rezensionsspiegel des Jahres 2017. Für das Jahr 2018 wünscht euch Nandurion immer volle Lesetröge und viel Spaß auf euren Aventiuren rund um Dere.

Abenteuer:

Spielhilfen:

Romane:

Sonstiges:

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Myranor, Rezensionsspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scriptoriumsspiegel Dezember 2017

Und da ist er, der letzte Scriptoriumsspiegel des Jahres 2017. Anfang Januar dürfte auch alles auf die Scriptoriumsübersichten auf Simias Werkbank übertragen sein, wenn ihr lieber thematisch sucht. Auch diesmal sind wieder einige Werke in den Schreibstuben des Scriptorium Aventurica zu finden genauso wie in seinem englischen Pendant.

Das schwarze Auge

The Dark Eye

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

4. Advent: Hexen, Praiosgeweihte und andere Schurken

„Ho-Ho-Ho“ ist unseres Wissens kein traditioneller Einhornruf, wir halten ihn aber heute dennoch für angemessen. Nandurion wünscht frohe Weihnachten und viel Spaß mit vier Geschenken!

Das Hauptärgernis der Nostrier ist und bleibt sicherlich Andergast, doch auch abseits davon bietet das Land genug Gefahren, dass es echte Helden braucht. Ein seltsamer Kriminalfall um den Praiostempel von Harmlyn mag auch nur der Auftakt zu größeren Problemen sein, wenn die Helden hinter das Geheimnis von Altem Stein (samt Illustration von Hannah Möllmann) kommen müssen.

» Zum Abenteuer

Ganz andere Schwierigkeiten haben hingegen die Bewohner der Kaiserstadt Gareth und wer noch nicht genug davon hat, schafft sich selbst neue. Wenn ein Inspektor der Criminal-Kammer und seine Informantin in einer stinkenden Gasse im Drom besprechen, wie man an ein Schließfach der Nordlandbank herankommt, um herauszufinden, was wirklich in den Thermen geschah, wissen alte Hasen längst: Ein so simpler Plan kann nur in einem Fiasko enden! Hannah Möllmann hat die Fiasko-Kulisse Gossenhelden verfasst und wir freuen uns, sie hier präsentieren zu dürfen.

» Zur Spielhilfe

Hoffentlich erfreulicher verlaufen die Zusammenkünfte unter Gleichgesinnten, wie sie ein gewisser Heldentypus jedes halbe Jahr erlebt. Die Rede ist von Hexennächten. Doch wo eine reisende Tochter Satuarias den Sonnenwenden entgegenfiebert, fürchtet wohl jeder Spielleiter die Frage: „Und, hast du dir schon einen neuen Hexenzirkel ausgedacht?“ In der Spielhilfe Katze, Uhu, Vogelspinne hat Noor Yamarchant (in Foren auch bekannt als Hexe) zusammen mit den Nanduriaten und der Illustratorin Ianna Baskerville vier spielfertige Zirkel ausgearbeitet, die für jeden Geschmack geeignet sein sollten.

» Zur Spielhilfe

Aber nicht nur dieses Jahr wurde etwas zu Hexen verfasst. 1996 erschien mit Die Reise nach Salza ein zweiteiliger DSA-Roman, der sich mit Hexen und deren Ausbildung beschäftigt. Begleitet werden die junge Hexe Sylphinja und der Medicus Anselm Peckert auf ihren unterschiedlichen und doch ähnlichen Wegen.

Rezensentin Derya Eulenhexe hat sich der beiden mittlerweile als eBook erhältlichen Romanen angenommen und beleuchtet, ob sich auch für Junghexen noch ein Studium lohnt, oder ob sie schnell vorbeifliegen und die Bücher ihren älteren, nostalgieverführten Schwestern überlassen sollten.

» Zur Rezension

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Nandurion, Romane, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

3. Advent: Gekreuzte Tharunnostalgie

Die Weihnacht naht! Aber natürlich müsst ihr nicht eine Woche warten, denn wir haben auch diesen Adventssonntag wieder ein paar Überraschungen für euch vorbereitet, mit denen wir beschenkt wurden.

Zum einen fordert unser Gasteinhorn Ackerknecht das aktuelle Heldenwerk Gekreuzte Klingen zum rondragefälligen Duell. Das Abenteuer geht mehrere neue Wege, unter anderem wird der zweite Teil des Abenteuers von den Entscheidungen im ersten abhängen, die ihr noch bis zum 21. Dezember Ulisses mitteilen könnt. Ob das Abenteuer schon nach dem ersten Schlag zu Boden geht oder sich ehrenhaft hält erfahrt ihr in seiner Rezension.

» Zur Rezension

Zum anderen haben Daniel Kreyling, Markus Holzum, Jörg Drühl und Linus Rowedda einen Archetypen für Tharun zusammengestellt: Der Guerai Zinrit hat seine Ilshitische Langschwinge geschultert und steht bereit, gespielt zu werden. Neben Werten nach DSA 4.1 gibt es eine ausführliche Hintergrundgeschichte, Darstellungshinweise, Abenteuerideen und sogar eine Karte der Heimatregion.

» Zum Archetypen

Schließlich hat Exileinhorn Josch einen weiteren Beitrag in seiner Reihe Schöner leben mit DSA geschrieben und widmet sich diesmal der Nostalgie. Neben ein paar allgemeinen Überlegungen zum Thema erzählt Opa Josch auch ein wenig von früher und gibt Ratschläge, wie man denn nun mit der Vergangenheit umgehen sollte.

» Zum Beitrag

Und dann war da noch das allseits beliebte Anagrammrätsel, das wir noch auflösen möchte:

1. TROTZ FEENFERSEN immer wissen, wo es wehtut, kann man natürlich mit dem Trefferzonenset – besonders bei Riesenamöben ein geradezu unerlässlich wichtiges Accessoire.

2. WEN WIR ZU UNBEGABT finden, Weinberge zu bewirtschaften und Stiere zu bändigen, der wird gefeuert! Sonst stürzt er uns noch in Unbezwingbare Wut – oder doch in Ewigen Hass und Uralten Zwist? Kann es sein, dass in Waldems jemand gerade einen längeren Nachbarschaftsstreit auszutragen hat?

3. Guten Tag, wir sind vom VEGETARISCHEN TOURISTENWERK und möchten mit Ihnen über Gänse, Delphine und Füchse sprechen. Vielleicht verbirgt sich hinter dem Tierschutzverein des Aventurisches Götterwirken aber auch wieder der Namenlose?

4. WAHRLICH, VERDENKE: Ein dickes Buch ist so gut wie fünf dünne, aber mit Bonus wirds noch schöner. Und unsere Bibliothekseule meint ohnehin: Echtes Heldenwerk geschieht im Archiv.

5. WENIG GIER VERGEUDEN und lieber ein Buch drüber schreiben, ungeachtet des Datums. Wer würde sich denn vom 1. April davon abhalten lassen, doch noch ein Wege der Vereinigung zu verfassen?

6. Ist es wahr, frisst dieser DRACHE ECHT MINZE? Keine Jungfrauen, Heldengruppen oder wenigstens ganze Kuhherden? Da wird man ja irre im Kopf! Und genau das ist wohl den Harpyien im Zeichen der Macht bereits passiert.

7. 1W6 plus 8, 2 TP aus der mutigen Schwinge, Wuchtschlag + 5 und den Effekt der Rune nicht vergessen … ist jetzt der SCHADEN GENUG ENTWIRRT? Prima. Dann mal ab zu Schwertern und Giganten! Der Marakai verlangt nach euch!

8. Schonmal in Deutschland nach einem Tor in die Anderswelt gesucht? Da gibt es leider BUNDESWEIT KEINES. Also lieber woanders weitersuchen – zum Beispiel an der Siebenwindkueste!

9. SELBST JENES WEIDELANDS gedenken wir gerne, denn bald hat das Warten ein Ende. Bei Bal’Ingra, das wurde auch Zeit! Was mögen wohl für Mysterien Jenseits des Nebelwalds warten?

10. Im Tempel dank Spürnase nicht verlaufen, durch Bellen vorm Alligator gewarnt worden und in Khunchom ließ sich kein Taschendieb blicken: DREIMAL DANKE, HUND! Mit solcher Hilfe lässt sich auch Der Dunkle Mhanadi bezwingen.

11.Treibt sich zwar erst seit Kurzem in offizieller Funktion in Aventurien herum, fliegt aber vielleicht eines Tages den ALLERERSTEN TEAM-JET von Ulisses. Hoffen wir, dass Jeanette Marsteller auch einen Flugschein hat. (Nicht unerwähnt bleiben soll hier übrigens Reißklaue, der die subtile Verknüpfung Teamjet -> Fliegende Untertasse -> Mars-Teller -> Marsteller erf- äh, gefunden hat. Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr als SL euch denkt „Ja, das, was die Spieler da gerade zusammenfabulieren, wäre auch ein cooler Plot gewesen“? Genau.)

Wer bis hierhin mitgekommen ist, hat natürlich auch das Lösungswort herausbekommen: Gesucht war der winterliche Eiskristall. Den haben wir von insgesamt 58 Einsendern korrekt zugeschickt bekommen. Phexens Glück besonders hold war den Gewinnern:

  1. C. Friedrich
  2. Chris-Gabriel Islam
  3. Christoph Wittich
  4. Sebus
  5. Siebenstreich (mit Einsendung Nummer 7!)
  6. Ralf Renz
  7. Arigata
  8. Nono aus Itzehoe
  9. Sahib ibn Karmal
  10. M. Köberlein
  11. Vinzarech aus Jergan
  12. Timme
  13. Nathalie

Diese sollten hoffentlich bereits eine Email in ihrem Posteingang gefunden haben, die sie über ihren Gewinn benachrichtigt (falls nicht: Bitte bei redaktion@nandurion.de melden!). Allen anderen wünschen wir viel Glück beim nächsten Mal!

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Nandurion, Simias Werkbank, Tharun, Uhrwerk, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare