Rezension: Des Wandelbaren Schicksal

Das neueste Heldenwerk-Abenteuer Des Wandelbaren Schicksal aus der Feder von Aşkın-Hayat Doğan führt die Helden nach Maraskan und verspricht ein Horror-Dungeon-Abenteuer. Wird das Versprechen auf eine echte Honinger Geschichte eingehalten oder ist es am Ende fad wie nicht-maraskanisches Essen? Erfreut die Geschichte die Schönheit der Welt oder droht sie gar, einzigartig zu werden? Und habe ich jetzt noch eine dumme Maraskan-Anspielung vergessen?

Egal, werfen wir 2×2 Dukaten ins Phraischwein und begleiten unseren Gastrezensenten Ackerknecht auf seinem Ausflug durch die Gewölbe der Tuzaker Akademie!

»Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, Bruderschwestern!

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verlagsnews: DSA1 Remastered im Crowdfunding

Noch etwa eine Woche, bis Donnerstag, den 17.8. um 15:00, läuft das Crowdfunding für die Kaiser Retro Box. Enthalten ist eine neu gelayoutete Variante der DSA1-Box, kommentiert von DSA-Urvater Werner Fuchs. Zusätzlich kann man die Let’s-Play-Version der Grundbücher erwerben, die mit Chibis aus dem Let’s Play aufgewertet werden. Gleiches gilt für die ersten vier Abenteuer, die sowohl in einer Let’s-Play-Version als auch ohne Chibis angeboten werden.

Bisher (10.08. um 16:00) wird das Projekt von fast 400 Backern unterstützt, die insgesamt mehr als 52.000 € beitragen wollen und damit 44 Bonusziele freigeschaltet haben. Unter den Bonuszielen sind Charakterbögen, weitere Abenteuer und eingesprochene Abschnitte von Markus Plötz – in weniger als 500 € winkt bald die Fragestunde mit Werner Fuchs. Zusätzlich zu den eigentlichen Produkten können Unterstützer auch eigene Chibis und Plätze im Live-Let’s-Play ergattern.

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Ulisses Spiele, Verlagsnews, Zubehör | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Verlagsnews: Drachlinge und die Zukunft des Demoteams

Seit kurzem stehen im F-Shop Drachlingpakete in verschiedenen T-Shirt-Größen zur Verfügung, mit denen jeder für Ulisses-Spiele Demo-Runden derer Produkte anbieten kann, wie auf dem Ulisses-Kanal auf YouTube verkündet wurde. Neben Werbematerial und einem passenden T-Shirt finden sich im 24,95 € teuren Paket auch insgesamt 35 EUR an Gutscheinen für PDFs, Bücher und Zubehör, die als Preise für Turniere oder für den eigenen Bedarf genutzt werden können. Was sich genau alles im Paket befindet, zeigen Markus und Michael in einem anderen Video.

Wie Ulisses auf Nachfrage bestätigte, werden teilweise auch noch Mitglieder des ehemaligen Demo-Teams im Einsatz sein. Diese werden spezifisch für Veranstaltungen mit besonderen Aktionen, wie beispielsweise für die RPC, angeworben und dafür auch entlohnt. Die Drachlinge können hingegen ohne Vorgaben von Ulisses mit Hilfe der Pakete ihr Hobby mit anderen teilen, erhalten über die Inhalte des Pakets hinaus aber auch keine weitere Bezahlung.

Edit: Status des alten Demoteams präzisiert, danke für den Hinweis an Michael Mingers.

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele, Verlagsnews, Zubehör | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Rezension: Niobaras Vermächtnis

Die Sterne fallen vom Himmel und eine Prophezeiung will gelöst werden. Was einst als multiparalleles Abenteuer begann, hat es inzwischen auch in gedruckter Form in den Handel geschafft.

Aber lässt sich ein Abenteuer für sechs Gruppen so einfach auf eine einzige Gruppe runterbrechen? Und wie viele Sammelproben passen zwischen zwei Cover?

» Dies und mehr beantwortet das Review!

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rezension: Zeichen der Macht (Donnerwacht I)

Die Theaterritterkampagne ist abgeschlossen und die Kampagne um Al’Anfa liegt noch in der Ferne, doch Kampagnenbegeisterte müssen nicht verzagen: Mit Zeichen der Macht ist der erste Teil des Donnerwacht-Zweiteilers erschienen.

Die Helden geraten dabei in Machtspiele um Orks und Harpyien, die sie auf die Spur eines alten Geheimnisses bringen. Neben ein paar Touren durch die Thascher Wildnis müssen sie auch alte Bibliotheken durchforsten und sich dem einen oder anderen Kampf stellen.

» Ob das Abenteuer wilde Vorfreude hinterlässt oder doch eher zum Kreischen ist, erfahrt ihr hier!

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Setting, Ulisses Spiele, Veröffentlichungen, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Limbus: Gezeichnete, Konvertierung und Rieslandgeschichte

Nachdem wir euch gestern mit diversen Neuigkeiten in Listenform versorgt haben, werfen wir nun noch einen Blick in die weiteren Funde aus dem Datenlimbus:

Da wäre zum einen der vierte (und letzte?) Teil von Jens Ullrichs Blogartikelreihe zum Thema Kaiserpfalzen und Reisekaisertum. Diesmal findet ihr dort Gedanken zu den NPCs am Kaiserhof und auch wieder einige Outtakes, die es nicht in die finale Version des Bandes geschafft haben.

Auf dem Die Sieben Gezeichneten-Blog gibt es drei neue Spielberichte: „Des Greifen Leid“, Ein neuer Auftrag, magisches Metall“ und „Das Ende eines großen Götterdieners und Menschenfreundes“.

Für alle Ilaris-Begeisterten gibt es nun auch eine Konvertierungshilfe von Curthan, die auf drei Seiten Tipps und Hinweise gibt, wie man einen DSA-Charakter auf das Ilaris-System umstellt. Für Feedback könnt ihr diesen Thread im DSA-Forum nutzen.

Wer sich für die Geschichte des Rieslands interessiert, der sollte einen Blick in Dnalors Blog werfen: Dort findet ihr einige Auszüge aus einem rakshazarischen Geschichtsbuch, welches zurzeit gerade vom Rakshazar-Projekt verfasst wird.

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Aventurien, DSA-Autor, Fanprojekt, Regelwerk, Riesland, Spielhilfen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rezensionsspiegel Juli 2017

Regeln/Spielhilfen:

Abenteuer:

Romane/Hörspiele:

Gazetten:

Fan-Spielhilfen:

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Rezensionsspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Let’s Play-Übersichten Juli 2017, 2. Monatshälfte

Wie immer jede Menge Let’s Plays. Aus Zeit- aber auch aus Gründen der besseren Übersichtlichkeit präsentieren wir sie euch ab jetzt in einer gesonderten Liste. Je nach anfallender Menge im 14-Tage- (oder vielleicht doch 12 Tage? Nee…) oder 4-Wochen-Rythmus. Mal sehen, was sich in der 2. Julihälfte wieder so an Let’s Plays angesammelt hat.

Veröffentlicht unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scriptoriumsspiegel Juli 2017

Wie jeden Monat die Neuerscheinungen aus dem Scriptorium, die inzwischen auch ihren Weg in die Scriptoriumsübersichten auf Simia gefunden haben.

Fan-Spielhilfen:

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel, Simias Werkbank | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Siebenwindküste

Efferd hatte ein Einsehen, die Nebel lichteten sich und der Regionalband Die Siebenwindküste – Albernia und Windhag wurde sichtbar. Da ließ es sich unsere Redaktion natürlich nicht nehmen unsere Einhörner Nick-Nack und Derya zur Erforschung von Region und Feenvolk auszusenden. Doch lauschten die beiden vielfältigen Gesängen und kehrten drum erst spät auf verschlungenen Pfaden in den Einhornstall zurück.  Immerhin haben sie so einiges zu berichten über Albernia, Feen und Windehag.

» Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Veröffentlicht unter Aventurien, Spielhilfen, Xeledons Spottgesang | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare