Interview mit Josch K. Zahradnik

Wer kennt noch den Josch? Der ein oder andere von euch ist ihm und einem weiteren ehemaligen Nanduriaten beim Blick ins diesjährige Con-Abenteuer Wandel im Chaos begegnet. Für Nandurion war der Josch dagegen ein Mitglied unserer ersten fünf Einhornjahre.

Nach weiteren 5 Jahren Nandurion lassen wir es uns nicht nehmen, ihn zum Gespräch über seine Erinnerungen an die damalige Zeit zu bitten und zu erfragen was er heute denn so treibt.

» Zu unserem Interview mit Josch …

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Interviews, Nandurion | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Jubiläumsschmiede: Nandurion & Nanduria, die Nanduriaten

HeldenschmiedeWir haben eine Schmiede und noch dazu ein Jubiläum. Lässt sich dies irgendwie miteinander verbinden? Einhorn Felixilius hatte da eine Idee. Also fix den Heldenhammer geschwungen und die entstandene Figur noch schnell mit etwas Regenbogenfarbe übergossen. Fertig sind die mysteriösen Nandurion und Nanduria, Mitglieder der Nachrichtenagentur Nanduria.

» Hier entlang geht es zum Treffen mit Nandurion & Nanduria, den Nanduriaten.

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Heiliger Strohsack!, Nandurion, NSC-Schmiede | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Interview mit Nanduriat Thorsten Brede

Auch Thorsten Brede alias tzzzpfff feiert mit uns das 10-jährige Jubiläum von Nandurion. Im Interview erzählt er von seiner Verbundheit zu DSA und wie er zu Nandurion kam. Dem Projekt steuerte er wesentlich sein computertechnisches Verständnis und Geschick bei.

» Lest selbst, was Thorsten uns heutigen Nanduriaten zu berichten hat

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Interviews, Nandurion | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Happy Birthday from Heinz!

10 Jahre Nandurion - Heinz gratuliert

Trautes Tête-à-Tête in den Orkenspalter TV Studios in Wensin bei Bad Segeberg. Heinz Featherly näkt ein Geburtstagsständchen, dass die Federn fliegen.

Prof. Dr. Dr. Dr. Dr. Heinz Featherly hat über seine Gehilfen von Orkenspalter TV ein Glückwunschvideo an Nandurion übermitteln lassen. In seiner gewohnt zurückhaltenden Art und Weise gratuliert er darin Einhorn-Maskottchen Charlie und damit dem DSA-Fanprojekt Nandurion zum 10-jährigen Bestehen.

Die habilitierte und mehrfach promovierte Eule wurde bereits 2011 von Eevie interviewt und trat in einigen Videobeiträgen von Orkenspalter TV auf. Zusammen mit seiner Assistentin Mháire posierte Heinz ab 2015 für den Kalender des Projekts. Zudem ist er seit einigen Jahren Namensgeber und Schirmherr über die sogenannten Heinzcons.

Wir haben um eine möglichst exakte Übersetzung der in Heinzsch vorgetragenen Geburtstagshymne ersucht, aber leider nur Absagen erhalten. Einer der Übersetzer von heinzschem Näk ins Deutsche gab uns den anonymen Hinweis, dass Heinz offenbar sehr boshaft sei.

Nandurion dankt Orkenspalter TV herzlich für das Video.

Veröffentlicht unter Nandurion | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Interview mit Alex Spohr

Seit vielen Jahren ist Alex Spohr in Sachen Pen&Paper äußerst aktiv. Bei Werken wie Aventurische Magie war er Redakteur, Regeldesigner und Autor. Auch mit Myranor hat er sich schon intensiv auseinandergesetzt und beispielsweise Wege nach Myranor redaktionell ausgefeilt. Zudem hat Alex von 2010 bis 2011 bei Nandurion mitgewirkt. Daher nahmen wir unser zehnjähriges Jubiläum zum Anlass, ihn mit ein paar Fragen zu löchern.

» Lest hier, was Alex zu berichten hat!

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Interviews, Nandurion | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Blick zurück: Tsatagsfeiern von Jahr 0 – 4

10 Jahre gibt es unser Einhorn schon. Was für eine lange Zeit! Und Charlie lässt es sich nicht nehmen, dieses Jubiläum auch groß zu feiern. Aber wie hat es eigentlich nochmal seine anderen Tsatage gefeiert? Erinnert sich da noch jemand von euch? Da war sicher manch interessantes mit dabei. Insofern lohnt sich doch glatt ein Blick in die Vergangenheit.

Gefunden hat Charlie auf seiner Suche diverse Rätsel, Rück- und Ausblicke, Rezensionen und Spielhilfen. Auch die ein oder andere Kolumne und Interviews waren dabei. Verschiedenste Nanduriaten und Leser haben dazu natürlich ihr Scherflein beigetragen. Hoffentlich hat unser Einhorn auch alles gefunden.

Gefeiert hat es mit seinem Gefolge direkt an den Tsatagen oder gar über die gesamte  Tsawoche hinweg. Das ein oder andere Gewinnspiel war damals ebenfalls dabei, doch sind da die Geschenke natürlich schon lange verschickt.

Jahr 0

Charlie schlüpft aus seinem regenbogenfarbenen Einhornei und sucht sich prompt eine Herde begeisterter Anhänger. Nandurion ist geboren!

1. Einhornkerze

2. Tsatag

  • Im Jahre 2 nanduriatischer Zeitrechnung gab es erstmal einen Blick zurück ins Jahr. Zudem wurde zu einem Wettbewerb rund um Torte, Trinkspruch und Taverne: Aventurische Tsatage aufgerufen. Deren Ergebnisse wurden der Öffentlichkeit dann einige Monate später in einer Tsageschenkesammlung präsentiert.
  • Aber auch Simia sollte nicht zu kurz kommen. Auf ihrer Werkbank lag eine Spielhilfe für Geweihte nach Basisregeln. Zudem erhielt Nandurion zum Geburtstag einen eigenen Schriftfont.
  • Auch vom vorherigen Rattentreffen wurde berichtet. Anscheinend gab es dort damals plüschige Eulen und Einhörner zu sehen und einen Nandurion-Flyer zu ergattern. Nennt den gar einer von euch noch sein eigen oder erinnert sich daran?

3. Einhornkerze

Auch zum 3. Geburtstag gab es eine Woche lang jede Menge Geschenke. Mal sehen, was so alles darunter war:

4. Tsawoche

2 x 2 Jahre wurde das maraskanische Einhorn alt und feierte mit seinen Kameraden wieder eine ganze Woche lang. Folgendes gab es dabei zu sehen:

Das war der Feiern erster Teil, der zweite Rückblick folgt demnächst …

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Nandurion | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Interview mit Eevie Demirtel

Es geht los! Hiermit wird der Jubiläumsreigen eröffnet. Zum Tanz, äh ich meinte natürlich Gespräch, wurde zum Start Ex-Einhorn Eevie Demirtel geladen. Wie denn so die Anfangszeit bei Nandurion war, was sie heute macht und der Fragen mehr haben wir versucht, aus ihr herauszubekommen.

» Ihre Antworten findet ihr hier.

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Interviews, Nandurion | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Scriptoriumsspiegel Juli 2020

Im Mittelreich singen Ritterinnen ihre Minne und der Aventurische Bote trägt seine Neuigkeiten von Gareth aus in die Welt. Auf der anderen Seite gräbt die KGIA nach Geheimnissen und Informationen für ihre Archive. Aus ihrer Sicht gefährliches Wissen verschließt auch die Praios-Kirche in ihrem Büchergrab auf Arras de Mott, während die Rondra-Kirche ihre Geschichte in ihrer Ordensburg in Weiden festhält. Dabei geraten vielleicht auch mal die Werke der Aventurischen Schreibstuben in ihren Fokus, deren Neuerscheinungen ihr hier gelistet findet.

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Scriptorium Aventuris, Scriptoriumsspiegel | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Rezensionsspiegel Juli 2020

Es ist mal wieder Spiegelzeit! Habt ihr anderes erwartet und seid jetzt enttäuscht? Keine Sorge, die versprochenen Jubiläumsbeiträge starten bald. Wir haben für euch einen ganzen Sack geschnürt. Und Vorfreude ist bekanntlich die beste Freude.

Vielleicht vertreibt ihr euch die Wartezeit mit dem Lesen verschiedener Rezensionen. Dieser Monat stand ganz im Zeichen der großen Alten und vor allem der überall seine Nase reinsteckende Engor dürfte inzwischen dem Wahnsinn nahe sein. Aber auch andere Werke und Leute kamen zur Sprache.

Cthulhoides Aventurien

Abenteuerliche Augen

Schwarzer Hintergrund

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Rezensionsspiegel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wir feiern 10 Jahre Nandurion!

Der August 2020 markiert das 10-jährige Bestehen von Nandurion. Am 24.08.2010 startete das Fanprojekt von Gründer Ben Maier ins Netz als DSA-Nachrichtenseite. Nach dem ersten Jahr wurde Ben Art Director bei Ulisses Spiele und übergab das Projekt dem bereits erprobten Nanduriaten-Team, um die Unabhängigkeit vom Verlag zu gewährleisten.

Zu den ehemaligen Nanduriaten zählen außerdem: disaster, Josch, Eevie, Amirwolf, Thamor, Emerald, tzzzpfff, Goswin, Rhena Tauglanz, Fenia, Ahiram Dinkelkorn, Isaria, xyxyx, juchovonelkinnen, Curima, Vibarts Voice, Salaza, Wölkchen, Nox und Fenia Winterkalt; aktiv sind von Beginn an Feyamius und Krassling. Heute zählen zu den Nanduriaten außerdem Derya Eulenhexe, Queery, Nick-Nack, Thorus84, Cifer, Sedef ibn Feyhach, Sirius, Felixilius und ich (Nottel).

Seit den Anfängen des Projekts kamen zu den DSA-Nachrichten weitere Formate hinzu wie Rezensionen, Kolumnen, Übersichten und Spielhilfen, die bis heute fortgeführt werden.

In diesem Monat veröffentlichen wir einige Interviews und Beiträge von ehemaligen Nanduriaten um dieses stattliche Jubiläum mit euch, unseren Lesern, zu feiern. Wir geben denjenigen Raum, die das Projekt für unser Hobby Rollenspiel und DSA aktiv mitgestaltet haben. Teilt uns auch eure Kommentare zum Jubiläum mit, wir freuen uns darauf.

Veröffentlicht unter Nandurion | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare