Offizieller Index zur Dunkle-Zeiten-Settingbox verfügbar

Consummatum est! Die Settingbox Die Dunklen Zeiten – Imperien in Trümmern besitzt einen Index!

Nachdem Nanduriat Feyamius unter Schirmherrschaft von Uli Lindner im Ulisses-Forum den Stein ins Rollen brachte und freiwillige Helfer monatelang Stichworte sammelten, hat ein Team unter Zornbold in der Wiki Aventurica mühevoll die entsprechenden Seitenzahlen gesetzt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der Gesamtindex umfasst mit seinen zwanzig Seiten alle in der Box enthaltenen Hefte und insgesamt etwa 2100 Einträge. Er kann im Artikel des Ulisses-Blogs kostenlos heruntergeladen werden.

Wir danken allen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung.

Quellen: Ulisses-Blog, Ulisses-ForumWiki Aventurica | Bild: Marcus Koch

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Dunkle Zeiten, Fanprojekt, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Offizieller Index zur Dunkle-Zeiten-Settingbox verfügbar

  1. Raveline sagt:

    Sehr schön! 🙂
    Das hilft echt weiter, verstehe ich sowieso nicht, warum das nicht schon mit dabei war.. war das erste was ich vermisst hatte damals! ^^

  2. Disaster sagt:

    Danke noch mal an die Helfer. Ich weiß, da steckt einiges an Zeit und Mühen dahinter. 🙂

  3. Thesia sagt:

    Zweifelsfrei eine glanzvolle Arbeit, die für den Einzelnen kaum nachvollziehbar ist, sofern man nicht selbst einmal beauftragt wurde, beispielsweise ein 250 Seiten-Manuskript nach Sachbegriffen mit dem Testmarker anzugehen.

    Eine Frage zum letzten Post von Disaster hätte ich trotzdem noch.

    „Danke noch mal an die Helfer“

    Wie Disaster dazu kommt, mit „Danke noch mal“ eine Formulierung zu treffen, die auf Koordination mit den Helfern hindeutet, wird weder bei Durchsicht des Wikis noch des Ulisses-Blogs völlig ersichtlich.

    Vielleicht kann man das hier für Foren-Nerds wie mich nochmal explizit darstellen.

    Vielen Dank

    • Feyamius sagt:

      Naja, ein „Danke“ schreiben sowohl wir oben im Artikel als auch (und das ist viel wichtiger) das Index-Dokument selbst.

      Deswegen „Danke nochmal“. Wieso auch nicht? 😉

    • Disaster sagt:

      Öhm, ja. Sollte halt verdeutlichen, dass die Arbeits ohne die Helfer weitaus länger gedauert hätte. Deswegen neben dem ersten Danke (im Index selbst angegeben, wie auch im Nandurion-Artikel angemerkt) ein zweites Mal. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.