„Die Quelle der Geister“ ist erschienen

Schon am letzten Wochenende auf der Dreieich Con erschien Die Quelle der Geister vorab für Conbesucher. Heute morgen ging das siebte Einsteigerabenteuer dann auch regulär in den Versand.

Die Quelle der Geister besteht aus zwei zusammenhängenden Abenteuern aus der Feder von Dominic Hladek und Alex Spohr, kostet 12,50€ und spielt — wie die Vorgänger der E-Reihe — in der Einsteigerregion Andergast und Nostria.

Eine Neuerung bei diesem Abenteuer sind die im inneren Umschlag farbig abgedruckten Pläne. Einen optischen Eindruck könnt ihr euch bei der Produktvorstellung von  Orkenspalter-TV mit Alex Spohr holen.

Ergänzung: Ulisses Spiele hat außerdem eine Leseprobe (PDF) und Handouts (PDF) zum Abenteuer zum Download zur Verfügung gestellt. Vorsicht, Meisterinformationen!

Quelle: Ulisses Spiele Blog | Bild: Anna Steinbauer

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu „Die Quelle der Geister“ ist erschienen

  1. Gumbald sagt:

    Mh.. ich will ja nicht schon wieder den Meckerfitzen spielen… ehrlich nicht!
    Ich mag auch das Andergast/Nostria Setting sehr, meistere immer wieder gerne auch die Einsteiger-Abenteuer, weil sie sowas urgemütlich klassisches haben.
    Preislich hab ich da jetzt auch nicht so viel zu meckern: 12,50 für ein fast 60seitiges Abenteuerheft: OK, kann man machen.

    ABER: Beim kurzen reinschauen in die Leseprobe muss ich sehen, dass hier zum wiederholten Male ein Mindergeister-Plot eingewebt wurde. Ob das jetzt für sie Haupt-Story relevant ist oder nicht (kann ich derzeit nicht beurteilen) – muss das sein?
    Wir haben durch einen Abenteuer-Wetttbewerb bereits fünf offizielle „Mindergeister in Andergast“ Abenteuer: Drei in „Flüstern der Wälder“ und zwei in den T1/T2 Abeneteuern.
    Da hätte man sich doch mal wirklich was anderes ausdenken können…
    Naja, ich werds mir mal im Rollenspielladen anschauen und höchtvermutlich trotzdem kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.