Neue PDFs zu Bundle-Preisen

Ulisses LogoSeit Juli 2014 hat Ulisses die Bundle-Angebote, also die günstige Kombination aus Print- und PDF-Version einer Publikation, aus rechtlichen Gründen aus dem Shop entfernen müssen (Nandurion berichtete). Alle, die trotzdem gern die elektronische Version der neuesten Publikationen kaufen möchten, seien auf die „Ich wäre gern ein Bundle geworden“-Aktion hingewiesen. Aktuell könnt ihr nämlich die PDF-Versionen von Schleierfall, Träume von Tod und dem Tsa-Vademecum zu dem Preis kaufen, den sie gehabt hätten, wenn sie als Teil eines Bundles veröffentlicht worden wären.

Das bedeutet für die beiden Abenteuer einen Preis von je € 5,99 und für das Tsa-Vademecum einen von € 2,99. Das Angebot wird nur für eine begrenzte Zeit verfügbar sein.

Quelle: Ulisses

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Neue PDFs zu Bundle-Preisen

  1. Xeledon sagt:

    Schade. Wirklich gut gemeint und danke an Ulisses dafür, aber mangels kompatibler Zahlungsmethoden leider trotzdem kein Bundle-Ersatz für mich.

  2. Khorimus sagt:

    Ich finde es eigentlich unglaublich, dass Leuten, die schon so viel Geld für die gedruckten Bücher ausgeben haben (ich kaufe sie mir auch meistens, da viele wirklich gut gemacht sind!), kein kostenloser PDF download angeboten wird. Da heute eine Printversion ja eh am PC erstellt wird, ist der Arbeitsaufwand für die Erstellung eines PDFs gerade einmal ein Mausklick.

  3. Siebenstreich sagt:

    an Khorimus:

    das Gleiche hab ich auch mal gefragt (im Forum? Bei Nandurion? Weiß nicht mehr…) und damals hieß es, dass es doch einen großen Unterschied zwischen dem Dateiformat, wie es die Druckerei braucht, und einem PDF gibt.

    Ich freu mich dagegen eher, dass diese Publikationen nun für einen Spottpreis erhältlich sind. 🙂

  4. Xeledon sagt:

    @Khorimus: Wenn du das mit einem Mausklick hinkriegst, solltest du dich dringend bei Ulisses bewerben und denen zeigen, wie man das macht. Bis dahin halte ich die Aussagen von Ulisses‘ „eBook-Beauftragtem“ Michael Mingers zu dem Thema für wesentlich seriöser, der schon mehrmals an verschiedenen Stellen dargelegt hat, dass es eben nicht so einfach ist. Davon, dass auch ein entsprechendes Online-System, in dem die digitalen Bücher zur Verfügung gestellt werden können, Betriebskosten verursacht, wollen wir mal gar nicht erst anfangen…

    Was mir noch in den Sinn gekommen ist: Eigentlich könnte doch der F-Shop Gutscheinkarten für den eigenen E-Book-Shop anbieten, dann wäre mein Problem mit den möglichen Zahlungsweisen vom Tisch und ich wäre gerne wieder williger eBook-Käufer!

  5. ymortrushek sagt:

    @Khorimus: Bei dem Workshop zu den Kosten eines Buches auf der Ratcon wurde uns erklärt, dass selbst wenn man das E-Book kostenlos zu einem Buch dazugeben will, der entsprechende Steuersatz trotzdem an den Staat abgeführt werden muss. Aber für genau dafür ist das System nicht ausgelegt, weswegen die Bundles ja entfernt werden mussten. Übrigens nur wenige Monate bevor der Staat die Steuersätze von E-Book und analogem Buch angleichen wollte 😀

  6. Curima sagt:

    Es gibt ja auch Arbeiten, die für das PDF-Exemplar nötig sind, für das Print-Exemplar aber nicht. Auf jeden Fall müssen Lesezeichen eingefügt und das Ding mit nem Watermark versehen werden, soweit ich das weiß.

  7. Mohaha sagt:

    Derzeit muss leider damit gerechnet werden, dass ein Buch teurer wird, sollte das PDF „kostenlos“ mit dazu. Da ist mir die derzeitige Lösung deutluch lieber, ich lese einfach nucht gerne digutal. Von daher: Danke Ulisses, ein faires Angebot. Ich steh nur nucht so arg auf digitalen Lesestoff. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.