Nandurion-Adventskalender: Los geht’s mit dem Winterrätsel

AdventskalenderbannerEs ist soweit: Der erste Dezember ist da, Weihnachten rückt mit großen Schritten näher und der Nandurion-Adventskalender öffnet sein erstes Türchen.

Wir – und unsere zahlreichen helfenden Wichtel – geben wieder unser Bestes, um euch an jedem Tag bis Weihnachten eine kleine Freude zu machen. Den Adventskalender erreicht ihr auch über das Banner auf der rechten Seite. Doch seid gewarnt: Wer Satinav freveln und in die Zukunft springen will, der mag einem finsteren Gesellen begegnen!

Die Türchen unseres Kalenders öffnen sich jeden Tag gegen Mitternacht (falls Rudolph wieder zu viel gesoffen hat, die Weihnachtselfen streiken oder der Grinch den Fehlerteufel auf uns gehetzt hat, kann es auch mal etwas später werden), im Laufe des Tages erfolgt dann irgendwann noch ein Artikel mit einem Hinweis auf das aktuelle Türchen.

Advent Gewinnspiel BannerLos geht es traditionell wieder mit unserem Winterrätsel, in dem ihr Begriffe entschlüsseln und tolle Preise gewinnen könnt! Ihr findet es an dieser Stelle oder könnt es über das Gewinnspielbanner oben rechts erreichen.

Wir hoffen, dass ihr die Inhalte hinter den verschiedenen Türchen praktisch, nützlich, lustig, informativ und erhellend finden werdet, bitten prophylaktisch um Nachsicht für eventuelle Flüchtigkeitsfehler und Verzögerungen und wünschen euch eine schöne Adventszeit!

Eure Nanduriaten

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Gewinnspiel, Nandurion abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Nandurion-Adventskalender: Los geht’s mit dem Winterrätsel

  1. Tasle sagt:

    Sehr schöne Anagramme dabei, mein Highlight ist aber DJ CHINAHARZKOKS, lange nicht so schön gelacht.
    Ihr habt mir den Dezemberbeginn jetzt schon perfekt gemacht, danke dafür!

  2. Xeledon sagt:

    Jepp, ich hab mich auch sehr über das alljährliche Anagrammraten zum Dezemberbeginn gefreut. 🙂
    Allerdings muss ich gestehen, dass ich es diesmal fast eine Spur zu leicht fand. Es war einfach nicht eine wirklich harte Nuss dabei, die mir über Tage hinweg ernsthaftes Kopfzerbrechen hätte bereiten können – das war in den letzten Jahren eigentlich immer anders. Macht mich die Enttäuschung darüber nun zum Masochisten?

    • Wölkchen sagt:

      Willst Du ne Antwort darauf 😉

      Oder vielleicht forulierst Du es einfach nur positiv: Du hast mittlerweile so viel Übung, dass es deshalb diesmal einfach so gefluppt hat…

      • Astartus sagt:

        Ich beiß am Hartholzharnisch. Fast alle Begriffe hatte ich in weniger als einer Stunde zusammen, am letzten sitz ich immer noch. Grah.

        • Siebenstreich sagt:

          Ich schließe mich Xeledon an, ich hab auch nur einen Tag gebraucht, und dann war ich fertig…

          Wenn ihr z.B. DJ CHINAHARZKOKS genommen hättet, das wäre deutlich schwerer gewesen.^^

          • Curima sagt:

            Nächstes Jahr verlinke ich auf diese Diskussion, wenn wir uns nur die allerschwersten und unsinnigsten Anagramme aussuchen! 😉

  3. Flocke sagt:

    Sehr cool 🙂 Hab mich schon das halbe Jahr drauf gefreut 🙂

  4. Christian sagt:

    Ein sehr schönes Winterrätsel war das wieder. 🙂

    Und ich hätte es doch tatsächlich fast verpasst. *hüstel & schäm*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.