In eigener Sache: Gastschreiber gesucht

Nandurion LogoWie ihr sicher schon in unserer Ankündigung zu Veränderungen bei Nandurion gelesen habt, wollen wir zukünftig mehr Beiträge auch zu älteren Abenteuern und Romanen bringen. Da wir leider nicht mehr so viele Einhörner sind wie zuvor, würden wir uns hier sehr über eure Mithilfe freuen.

Wenn ihr euch vorstellen könnt, vor allem unsere Rezensionsrubrik Xeledon mit einem Gastartikel zu bereichern, schreibt uns doch bitte eine Mail an redaktion@nandurion.de und sagt uns, worüber ihr gern schreiben würdet. Eine Rezension zum neuesten Abenteuer oder einem jüngst erschienenen Regelband? Eine Besprechung eures liebsten DSA-Romans oder des eurer Meinung nach besten Abenteuers aller Zeiten? Eine Kolumne über das Für und Wider des Metaplots? Ein Bericht über ein spannendes Spielexperiment oder den letzten Con-Besuch? Wir sind grundsätzlich für Vieles offen und würden uns freuen, wenn der ein oder die andere Lust hat, etwas  zu Nandurion beizutragen.

Wir freuen uns, von euch zu hören!
Eure Nanduriaten

Über Nick-Nack

Nick-Nack heißt eigentlich Daniel und spielt seit Ende der 90er Jahre Das Schwarze Auge. Nach einer fast 10-jährigen Rollenspielpause stieg er Anfang 2015 wieder in das Hobby ein und betreibt seitdem unter anderem einen YouTube-Kanal, auf dem er seine Rollenspielrunden zeigt und Tipps und Tricks zum Hobby austauscht.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu In eigener Sache: Gastschreiber gesucht

  1. Patrick Koselowsky sagt:

    Aber gerne. Rezensionen zu älteren Publikationen sind auch nett. Nicht jede Gruppe spielt schließlich immer brandneue Publikationen. Befinde mich derzeit im Jahr des Feuers bzw. am Ende des 3. Zeitalters. Alles in deiner Aufzählung ist aber interessant. Conberichte z.B.

    Bis bald,
    Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.