Aus dem Limbus: Erzählregeln, Rezensionen und Let’s Plays

Auf die DSA5-Erzählregeln von Einhorn Nick-Nack, die auf dem Dungeon World-System basieren, hatten wir ja schon hingewiesen. Für alle, die erstmal gucken wollen, wie sich das Ganze denn nun am Spieltisch gestaltet, gibt es jetzt den ersten Teil des Let’s Play von Der Feenbaum sowie einen darauf aufbauenden Spielleiterkommentar, der die Mechaniken des Regelwerks nochmal genauer erklärt.

Wer lieber bei Abenteuern mit den Original-DSA-Regeln unterschiedlichster Editionen zuschaut, der findet ebenfals reichlich Auswahl:

Auch einige neue Rezensionen haben sich im Datenlimbus angesammelt: Da wäre zum Beispiel die ausführliche Rezension von Aventurische Magie I bei Teilzeithelden. Rezensent Martin Wagner kommt dabei zu einem mittelguten Fazit.

Bei Engors Dereblick gibt es auch schon eine Einschätzung zum neuen Heldenwerk-Abenteuer Rache ist Stockfisch.

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Myranor, Regelwerk, Ulisses Spiele, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.