Aus dem Limbus: Würfelliebe

Blick in den LimbusUnser heutiger Blick in den Datenlimbus dreht sich um Katzen, fliegende Schiffe, Drama Baby!, den Spaß der Würfelei, Wiki-Liebe, dem Heldenbuch, DSA-Geburtstag, Reiselust und Spenden für einen guten Zweck, sowie um alte und neue Fanprojekte.

Rezensionen

Engor rezensiert das Schwarze Katze Kompendium, das eine Sammlung der Bonusinhalte enthält, die beim Crowdfunding freigeschaltet wurden, unter anderem die Erzählregeln für das Spiel mit Kindern. Es liegt dem Meisterschirm bei, der ebenfalls Teil der Rezension ist.
» Zum Artikel

Darüber hinaus nimmt er sich den Glückspilz vor, ein Abenteuer im Heldenwerk-Format, das dem Crowdfunding-Paket beilag.
» Zum Artikel

Der Ruf der Bahalyr - CoverEs ist gar keine Rezension, aber ich führe es trotzdem hier auf, weil es hilfreiche Infos und Entscheidungsgrundlagen liefert das Abenteuer Ruf der Bahalyr zu spielen, oder halt nicht. Orkenspalter TV spricht in der Late Nerd Show über das Auftaktabenteuer der Sternenträger-Kampagne. Mit minimalen Spoilern.
» Zum Video

Eine richtige Rezension der Ruf der Bahalyr übernehmen dann die Teilzeithelden, und zwar sehr ausführlich und reich bebildert. Spoiler sind ausreichend gekennzeichnet und müssen erst ausgeklappt werden, gefahrloses drüber lesen ist also kein Problem. Das Abenteuer bekommt eine ganz ausgezeichnete Bewertung, warum, lest ihr am besten dort.
» Zum Artikel

Der Ringbote hat sich der Myranor-Spielhilfe Jenseits des Nebelwalds angenommen, dem letzten erschienenen Myranor-Werk. Nach einem Überblick über die Inhalte kommt man zu einem positiven Fazit.
» Zum Artikel

Außerdem gibt es beim Ringboten Katzenmusik auf die Ohren. Die Begleitmusik zur schwarzen Katze gefällt, ist aber durch manchmal eingespielte Katzengeräusche nicht unbedingt universal einsetzbar.
» Zum Artikel

Wiki-Love 2019

Wiki-Love 2019Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an die Wiki-Love Aktion vom letzten Jahr. Das DSA-Forum hatte dazu aufgerufen, Artikel im Wiki anzulegen oder Quellen hinzuzufügen. Der Aktion hatten sich damals auch das Orkenspalter-Forum und einige Künster*innen auf Facebook angeschlossen die das Wiki mit neuen Grafiken beschenkt haben. Nun geht die Aktion in die zweite Runde. Wieder sind andere Projekte herzlich aufgerufen, sich anzuschließen. Mitglieder des DSA-Forums können sich ein Badge verdienen. Ich hab mir meines schon geholt! Die Macher des Wikis stehen euch dabei mit Rat und Tat zur Seite, entweder im Thread zur Aktion, oder im Pen&Paper Rollenspiel Discord im #wiki-aventuria Kanal.
Geben wir dem Wiki etwas zurück, wo wir doch so oft davon profitieren! Egal, ob wir ein Badge dafür erringen können oder nicht. Selbst ohne ein einziges DSA-Buch kann man helfen, zum Beispiel, indem man Links auf das Regelwiki an der richtigen Stelle eingepflegt oder Klappentexte oder Daten, wie das Erscheinungsdatum zu den Werken aus dem F-Shop, einfügt.
» Zur Aktion

Rollenspiel-Theorie und Tipps

Drama im Rollenspiel

Frosty Pen&Paper OnlineFrosty beschäftigt sich in seinem Blog mit dem Thema Drama und wie man es ins Spiel bekommt. Dabei geht es nicht um überspitztes Ohwei-Ohwei, sondern vielmehr um den persönlichen Bezug der Charaktere zu den Unglücken, zu denen der Plot sie führt, um so langfristig einen spannenden, langfristigen Plotfaden zu generieren.
» Zum Artikel

Der Glaube an den Würfel

Donnerhaus.euDas Donnerhaus beschäftigt sich mit dem Thema Simulation, dem Prinzip und den Vor- und Nachteilen. Es geht um erwürfelte Begegnungen, Talentproben, die Könige zu Fall bringen können, Interaktionsdiagramme für Sandboxing und Zufallstabellen, die einen im schlimmsten Fall gar nichts erleben lassen. Wie setzt man diese am besten ein und welche Vor- bzw. Nachteile ergeben sich aus dieser mathematischen Komponente für das Spiel?
» Zum Artikel

Reiselust

DnalorDer Karneval der Rollenspielblogs beschäftigt sich im Oktober mit dem Thema “ReisenDnalor präsentiert daher einen überaus wundersamen NSC. Die Koboldin “Wanderlust”, die sich zu einer Avesgeweihten hat weihen lassen.
» Zum Artikel

Außerdem hat er noch ein paar Artikel aus seinem Archiv gekramt, die sich mit dem Thema beschäftigten. Zum Beispiel mit Reittieren oder wie man generell in Rakshazar so reist.
» Zum Artikel

Book of Heroes Interview

Crystals DSA-ForenVermutlich erwartet man sowas eher in einem Blog als in einem Forum, aber Crystals DSA-Foren, die sich mit Computerspielen rund um das schwarze Auge beschäftigen, haben ein Interview mit den Machern des kommenden Book of Heroes Computerspiels geführt und veröffentlicht. Find ich klasse! Erfahrt mehr darüber, was Random Potion für uns geplant hat.
» Zum Interview

Umfrage und Gewinnspiel

VierHeldenUndEinSchelmDer Oktober ist gekommen und damit, zuverlässig wie ein Uhrwerk, die Oktober-Umfrage des Schelms. Diesmal dreht sich alles um den 35-jährigen Geburtstag von DSA. Die Preise befassen sich diesmal mit dem schöne Aranien.
» Zur Umfrage

DSA-Spenden gesucht

Auch wenn der Limbus mal wieder sehr lang geworden ist, möchte ich euch zum Schluss noch auf einen Spendenaufruf aufmerksam machen. Watership sucht im DSA-Forum nach Spenden von gebrauchten DSA-Büchern/Regelwerken/Romanen für sein Schwarzes Auge Schulprojekt. Er hat eine kleine Bibliothek für die Schüler eingerichtet, wo sie sich Material ausleihen könnten. Wenn ihr also etwas habt, was ihr eh nicht braucht und keine Lust habt es zu verkaufen oder es nicht wegschmeißen wollt, könnt ihr es hier einem guten Zweck zuführen: nämlich unserem Rollenspielnachwuchs.
» Zum Aufruf

 

Über Fenia Winterkalt

Hallo, ich nenne mich Fenia Winterkalt und bin seit 2004 in Aventurien unterwegs. Die letzten Jahre könnte man mich im DSAForum getroffen haben, wo ich Administratorin bin, oder bei DSANews. Ich liebe selbstgemachtes, daher liegen mir besonders Fanprojekte am Herzen.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Aus dem Limbus: Würfelliebe

  1. Frosty sagt:

    So krass, wie schnell du bist.
    Ich hab doch auch erst heute veröffentlicht ^^

    danke liebe Fenia.
    Ich freu mich auf die SPIEL mit dir 🙂

    • Fenia Winterkalt sagt:

      So gern ich damit jetzt prahlen würde, es lag wohl eher am guten Timing als meiner Geschwindigkeit 😀
      Ich freu mich auch schon sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.