Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian Klippert und ist auch unter seinem Spitznamen „Locke“ bekannt. Die Welt der Rollenspiele hat der heute 23-Jährige erst vor sieben Jahren für sich entdeckt, und aus dem anfänglichen Freizeitvergnügen wurde bis heute ein großes Hobby.

Eher zufällig stieß er dann im Herbst ’10 zu den anderen Nanduriaten und ist heute einer der Admins. Weiterhin nahm er in den letzten 24 Monaten an verschiedenen Abenteuerwettbewerben teil. Aber nicht nur dort, sondern auch auf Conventions treibt er sein Unwesen. Sei es als Alveraniar für DSA-Aventurien oder für Hollow Earth Expedition und DSA-Myranor als Supporter beim Uhrwerk Verlag.

Seine ersten Abenteuer erlebte er in einem recht kruden Reiseabenteuer, über dessen Inhalt er heute nicht mehr so viel weiß. Seine ersten offiziellen Abenteuer erlebte er bei einer Variante von Die Tage des Namenlosen und Preiset die Schönheit aus der Anthologie Bienenschwarm & Diskusflug. Mit der Zeit versuchte er sich selber als Meister und nach ein paar inoffiziellen Abenteuern schickte er seine Heldengruppe mit Staub & Sterne in die Gefilde des offiziellen Aventurien.

Seitdem sind unzählige Stunden in Aventurien und anderswo vergangen, während er aktuelle seine Spieler auf die Reise ins Güldenland vorbereitet.

Wer mehr über ihn wissen möchte sollte das untenstehende Heldendokument lesen oder ihn einfach selbst fragen.

Alter: 24, geboren am 2. Firun
Haarfarbe: unterschiedlich
Augenfarbe: braun

Vorteile: Gebildet (Unnützes Wissen), Gutes Gedächtnis, Linkshänder, Zeitgefühl
Nachteile: Jähzorn, Krankheitsanfällig, Lichtscheu, Neugier, Speisegebote (Veganismus)

Körperliche Talente: Selbstbeherrschung, Stimmen Imitieren, Tanzen
Gesellschaftliche Talente: Betören, Menschenkenntnis, Schauspielerei (Spielleiter), Schriftlicher Ausdruck
Naturtalente: Orientierung (Stadt)
Wissenstalente: Brett-Kartenspiele (Videospiele), Geschichtswissen, Rechnen, Staatskunst
Handwerkliche Talente: Hauswirtschaft (Organisation), Kochen (Vegan)

Zeige alle Beiträge von Amirwolf →

1 Antwort zu Amirwolf

  1. Pingback: Interview mit Julian Klippert | Xeledons Spottgesang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.