Halloween-Kurzgeschichte: Knochenarbeit

Schriftrolle Simias WerkbankNachdem Halloween, die Nacht der Untoten, Monster und Riesenkürbisse, nun hinter uns liegt, haben wir für alle, die sich noch nicht genug gegruselt haben, noch einen schauerlich-humorvollen Beitrag.

Von Gudrun Schürer haben wir eine Geschichte bekommen, in der die alte Mär von der Heldengruppe, die gegen finstere Nekromanten kämpft, einmal aus anderer Perspektive erzählt wird. Also schnappt euch eine Tasse Kürbistee und die letzten erbeuteten Süßigkeiten und freut euch auf die Knochenarbeit.

Wir danken Gudrun herzlich für die Geschichte und wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

» Direkt zur Kurzgeschichte

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 31, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Kurzgeschichten, Nandurion abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.