Das Uhrwerk bekommt neue Zahnräder

Uhrwerk-Verlag Logo transparentDer Uhrwerkverlag bekommt neue Mitarbeiter. Wie auf der Verlagshomepage zu lesen ist, werden von nun an Tilman Hakenberg (auch bekannt als Noldorion) und Heimke Hussman das Team verstärken. Ersterer wird als Redakteur zusammen mit Uli Lindner und Nicole Heinrichs die Bereiche Myranor und Splittermond betreuen, während letztere als Assistentin der Geschäftsleitung Patric Götz unterstützen wird.

Wir wünschen den beiden eine produktive und langanhaltende Zusammenarbeit mit dem Verlag!

Quelle: Uhrwerkverlag

Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.