Aus dem Limbus: Sieben Kreuzer, Rezensionen, Let’s Plays und Spielberichte

Die erste Ausgabe des von uns gestern vemeldeten Pulpmagazins Sieben Kreuzer mit Kurzgeschichten aus Rakshazar und Aventurien ist jetzt im Scriptorium Aventuris erschienen. Preis ist Pay what you want. Empfohlen wird 0,70 €. Auf 32 Seiten sind darin enthalten jeweils der 1. Teil der Fortsetzungsgeschichte von Agente Verici und Prinzessin Zera, sowie die Kurzgeschichte Das Gespenst aus der Muhrsape. Von uns gibt es definitiv einen Daumen hoch für dieses neue Fanmagazin.

In Sachen Rezensionen können wir bei Vier Helden und ein Schelm eine Romanrezension mit negativen Fazit zu Das eherne Schwert vermelden. Wenig überraschend ebenfalls negativ fällt ihre Rezension zum Handy/ PC-Spiel Skilltree Saga aus.

Let’s Plays:

Spielberichte:

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Computerspiele, Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Kurzgeschichten, Magazin, Myranor, Riesland, Romane, Video abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Aus dem Limbus: Sieben Kreuzer, Rezensionen, Let’s Plays und Spielberichte

  1. Pandora sagt:

    Das Pulpzine ist soo gut. ^.^ Und die letzte Seite wo die aus der Rolle fallen hätts gar net wirklich gebraucht. Einfache Ideen sind manchmal echt die besten. Aber die sollen nochmal Layoutprofis ranlassen falls es gut läuft. Die Geschichten selbst sind aber ganz toll. Bin selbst Fan dieser alten Sachen und das alles wird gut eingefangen. Von mir gibts ein Bienchen. XD

  2. Vielen lieben Dank für die Empfehlung.
    Hab sie auch bereits im ScriA vorgefunden.
    Hat mich riesig gefreut! 🙂

    Grüße von eurem Riesländer

    Raphael

    PS: Die Nanduriaten sind übrigens ebenfalls gerne eingeladen, eine Story beizusteuern.
    Traut euch. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.