Rakshazar-Downloads gehen wieder online

Covergestaltung "Buch der Helden" von Hanesur

Covergestaltung "Buch der Helden" von Hanesur

Am 13. Mai (ein Freitag) berichtete Nandurion überraschende Neuigkeiten zum Riesland-Fanprojekt: Wegen Komplikationen bezüglich einiger Lizenzfragen stehe man in Verhandlungen mit Ulisses Spiele, weshalb das gesamte Rakshazar-Material offline genommen wurde, was auch der Verlag im Firmenblog bestätigte. Die intensiven Gespräche sind nun „nach langer Zeit des bangen Wartens“ zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen, wie das Fanprojekt auf ihrer Facebookseite informiert.

Alle Rakshazar-Downloads werden bald wieder online verfügbar sein. Auch das „Buch der Helden“, welches ursprünglich zur RPC erscheinen sollte, wird nun mit einigen Monaten Verspätung publiziert werden.

Die Nanduriaten freuen sich sehr über den guten Ausgang der Gespräche und begrüßen das Rakshazar-Projekt zurück im Limbus!

Quelle: Facebookseite des Rakshazar-Projekts

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Thamor

Ich spiele seit 1992 begeistert DSA, meist in der Rolle des Meisters. 2008 gründete ich das DereGlobus-Projekt. Bei Nandurion betreue ich die Twitter-Kurzmeldungen. http://about.me/Thamor
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Fanprojekt, Riesland, Spielhilfen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rakshazar-Downloads gehen wieder online

  1. MSch sagt:

    Schön, daß es auch Leute gibt, die was tun und nicht nur heiße Luft in „offenen Briefen“ blasen!

  2. Pingback: Rakshazar: Das Buch der Helden | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.