Neuer Trailer zu „DSA – Satinavs Ketten“ aufgetaucht

Während der neue Erscheinungstermin zum DSA-Adventure Satinavs Ketten langsam wieder näher kommt, hat das Entwicklerteam Daedalic Entertainment heute einen neuen Trailer veröffentlicht, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

Außerdem gibt es auf der offiziellen Homepage neue Details zu den Charakteren, den Schauplätzen, Kostproben aus dem Soundtrack uvm.

Quelle: Deadalic-Entertainment-Pressemitteilung vom 09.05.2012

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Computerspiele, Daedalic Entertainment abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu Neuer Trailer zu „DSA – Satinavs Ketten“ aufgetaucht

  1. Xeledon sagt:

    Ich bin begeistert, ein echt toller Trailer! Warum muss ich nur noch so lange warten, bis ich’s endlich spielen darf…? *seufz* Vorfreude kann schon grausam sein.

    Aber eine echte Nerd-Frage, angesichts der Betonung des Sprechers: SAtinav oder saTInav? Gibt’s da eine offizielle Aussprache-Regelung oder ist das ähnlich wie bei Peraine, Rahja und Raidri Conchobair?

  2. Ich freu mich auch schon irrsinning drauf – und das obwohl ich das Computerspielen eher zu vermeiden suche 🙂

  3. Iliricon sagt:

    Bei SatIIInav haben sich mir die Fußnägel umgedreht. Spricht das irgendein Aktiver wirklich so aus?

    Ansonsten ein Hammer-Trailer. Ich spiele eigentlich keine Adventures, aber hier…

  4. Nightstallion sagt:

    Das heißt doch SAAAAAAtinav …

  5. VolpoFurlani sagt:

    In Anbetracht dessen das dieses Spiel nur über Steam läuft wäre wohl Tasfariels Ketten ein geeigneter Name…
    Egal ob das Spiel gut oder schlecht wird, ich werde es nicht spielen unter den gegebenen Umständen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.