„Umgeblättert“-Wettbewerb beendet

Gestern Nacht ging unser Wettbewerb Umgeblättert – Zwei Seiten für Myranor zu Ende. Bis zur letzten Sekunde haben uns sieben Beiträge von vier verschiedenen Autoren erreicht.

Im Folgenden findet ihr eine Liste der eingesendeten Abenteuer und der Teilnehmer. Wenn euer Beitrag in der Liste fehlt, schickt uns bitte schnellstmöglich eine kurze Mail!

  • Brennender Schrecken
  • Deichvogt in Nöten
  • Ein Geschenk des Himmels
  • Flammen aus alter Zeit
  • Im Labyrinth der Königin Klytämnestra
  • Mors ex Machina
  • Tödliche Tragödien
  • Rebecca Harbig
  • Stephan Jung
  • Christoph Michaelis
  • Denny von Roux
  • Kira Silberstern

Für die Jury heißt es jetzt: Ab in den Keller und sich bis zur RatCon beraten, wer am Samstagabend in Unna auf der Preisverleihung zum Gewinner gekürt wird. Wir würden uns natürlich freuen, wenn die Autoren dort auch persönlich ihre Preise in Empfang nehmen können.

Imperiale Grüße, eure Jury

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Myranor, Nandurion abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu „Umgeblättert“-Wettbewerb beendet

  1. FRAZ sagt:

    Verstehe ich das richtig: Es gibt sieben Beiträge von vier Autoren?
    Da waren aber einige richtig fleißig!

    • Josch sagt:

      Ja, siehst Du richtig. Manchen hat da richtig die Schreibwut gepackt. Gut für uns und alle, die sich auf ein Double-Page Abenteuer freuen 😉

      • Heiko sagt:

        Es bedeutet nichts anderes als: Der Wettbewerb und / oder Myranor interessiert offensichtlich kaum einen, Nanduriatling.

        • Feyamius sagt:

          … und/oder das DoublePage-Format und/oder ein schwarzes Unter dem Sternenpfeiler als Preis, schon klar. 😉

          Aber ja, wir wüssten auch gerne mit Sicherheit, weshalb die Beteiligung hier wirklich vergleichsweise niedrig ausgefallen ist. Lässt sich nur wahrscheinlich nicht eruieren.

          Aber sieben Szenarien sind ja auch schonmal was, mit dem einige sicher was anfangen und die ein oder andere nette Spielsitzung in Myranor verbringen können.

          • Josch sagt:

            Nandurion hat sich damit auf jeden Fall keinen Gefallen getan !!!111dunkelelf. Und der Untergang Myranors ist es mit Sicherheit auch, Kommentarlinge 😉

          • Pharelis sagt:

            Ich hatte schon mit einem Beitrag geliebäugelt, obwohl ich mich in Myranor überhaupt nicht auskenne. Auf zwei Seiten kriege ich allerdings bestenfalls ein Setting unter, für den Plot ist kein Platz mehr. Ein Abenteuer ohne Handlung ist aber nicht so mein Ding, deshalb habe ich’s bleiben lassen. Vielleicht ging es anderen da ähnlich…

          • Josch sagt:

            Ja, das können wir uns auch als Grund gut vorstellen. Vielen Dank für das Feedback!

          • Theaitetos sagt:

            Ich habe schlicht und ergreifend gegenwärtig keine Zeit. T_T

  2. Fessy sagt:

    Außerdem finde ich es zugegeben etwas schräg, einen Wettbewerb auszuschreiben, worin etwas aus UdS vorkommen soll und es dann genau dieses Buch zu gewinnen gibt. 😉

    • Josch sagt:

      Hmm, das sehe ich immer noch als sinnvollen Preis an, da man durch das Double-Page- Konzept den Band ja nicht besitzen musste, um am Wettbewerb teilzunehmen, und man ihn ja außerdem auch gut bei ebay versilbern könnte 😉 Ich vermute aber auch, dass viele Interessenten den Band schon erworben hatten und demenstprechend den Hauptpreis wenig attraktiv fanden. Ist registriert.

  3. Sieben sagt:

    Ja, wer hat denn nun gewonnen?

  4. Josch sagt:

    Es sieht so aus: Wir haben das Luxusproblem, dass zwei Beiträge sich den ersten Platz teilen, und wir arbeiten gerade noch an einer Lösung – im Laufe des Tages bringen wir dazu noch einen ausführlichen Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.