Durchgeblättert #28: Elementare Gewalten

Morgen erscheint offiziell Elementare Gewalten und pünktlich hierzu blättert Zwart den braunen Band in seinem Videoblog durch.

Wie ihm die „beiden Hälften“ gefallen haben, wo er sogar einen Transformer entdeckt zu haben glaubt und welchen neuen Anstrich die Autoren manchen bekannten Zaubern verpasst haben sollen, erfahrt ihr in der neusten Folge.

Quelle: Durchgeblättert

 

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Fanprojekt, Spielhilfen, Video abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Durchgeblättert #28: Elementare Gewalten

  1. ChaoGirDja sagt:

    Da man auf der Durchgeblättert-Seite ja nicht kommentieren kann… (ohen einer dieser „dubiosen Seiten“ an zu gehören)
    Postes ich halt hier:

    Eine schöne Rezie.
    Aber einen Kommentar hab ich dann doch, und zwar Bezüglich der Elementaren-Drachen:
    Die stammen aus dem AB „Erben des Zorns“ und seinem Nachfolger (in irgend einer AB-Sammlung, guck ich jetzt nich nach).
    Dort waren sie, und ich denke das sie es auch weiterhin sind, einzigartige Wesenheiten, geschaffen von Big.P. persönlich um ihm im Kmapf gegen Famelor zu helfen. Was aber schief ging, da sie nicht Schlüpften (wer konnte auch vorhersehen, das sich die Kraftlinien verschieben würden? oO; ).
    In wieweit man sie natürlich in EG geändert hat, weiß ich erst wenn ich den Band habe…
    Aber zumindest kann man fest halten, das sie nicht ganz neu sind, wie es im Video klingt.
    Und ich finde es Toll, das sie Thematisiert werden 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.